Ganzheitliche Farbberatung auf dem Weg zu sich selbst, gerade für Frauen in den Wechseljahren …

… oder in anderen Lebensabschnitten, die von Wechseln geprägt sind


Eine Farbberatung tut jedem gut, auch dem, der glaubt seine Farben zu kennen oder meint ihm stünde alles. Meine Beratung reduziert die Farbauswahl nicht und steckt einen Menschen auch in kein Farbtyp-Einheitsschema. Vielmehr geht es um eine Erweiterung von Farbkombinationen und das auch unabhängig davon, was die Mode vorschreibt. Die Beratung bietet zudem eine Sicherheit beim Shoppen.

Außerdem tut eine Ganzheitliche Farbberatung, die sich nicht nur auf Mode und Äußeres bezieht, gerade Frauen gut, wenn ein Alter erreicht ist – von der Lebensmitte aufwärts -, in dem sie endlich bei sich ankommen möchten und den Mut haben, sich zu den Seiten zu bekennen, die sie oft lange  unterdrückt haben. Seiten, die sie früher schützen, verdecken oder verändern wollten, weil sie sich wünschten so zu sein sein wie …

Es kommen nun immer mehr Frauen zu mir in die Beratungen, die in den Wechseljahren sind. Zum einen liegt das natürlich daran, dass ich Sie – als Betroffene des Jahrgangs 1961 – verständnisvoll begleiten kann, weil ich weiß, was eine Frau in diesem Lebensabschnitt beschäftigt. Zum anderen erlebe ich das aber schon in all den Jahren seit 1994, dass gerade Frauen, die sich mit sich auseinandersetzen, eine Beratung aufsuchen, weil ein neuer Abschnitt in ihrem Leben beginntDazu gehört loslassen und neu beginnen nach einer Trennung, nach dem Kinder geboren wurden, wenn Kinder plötzlich ihre eigenen Wege gehen, wenn die Partnerschaft neu überdacht wird, wenn wieder ein neuer beruflicher Abschnitt ansteht, ja und ganz besonders kurz vor, in und nach den Wechseljahren, wenn gerade Frauen zu ihren Wurzeln stehen, sich endlich zu ihrer ureigenen Individualität bekennen möchten und sich nicht mehr darum scheren, was andere von ihnen halten … 

Spüre Deine Wurzeln!Ich erlebe in meinen Beratungen häufig auch Frauen, die nun beginnen, ihre Weiblichkeit mit anderen Augen zu sehen und hier auch anfangen, ihre weichen und zarten Seiten stärker zu betonen, weil sie es satt haben, nur noch zu funktionieren oder lange genug in der oft beruflich bedingten Männerwelt eine Maske aufsetzen wollten … Es ist nur allzu natürlich, dass die Themen in den Ganzheitlichen Farbberatungen nicht ausschließlich  Farbe, Stil und Mode betreffen!

Ich freue mich auch über Kundinnen, die schon über 70 Jahre alt sind und ich in den Beratungen erleben darf, dass sie noch voller Elan sind, weil sie sich sagen: „Jetzt erst recht!“ 🙂 Es ist doch bemerkenswert, dass auch Menschen in hohem Alter noch bereit sind, dazu zu lernen, sich zu verändern und sich selbst immer wieder entdecken möchten. Das nenne ich LEBEN!

Und Leben heißt, nicht auf der Stelle zu treten, nicht Klammern aus Angst vor der Unsicherheit des Neuen oder des alten längst Verdrängtem, sondern Bewegung in allen Bereichen: Körperlich, geistig und seelisch. Sich etwas zu gönnen, sich gut zu tun, sich etwas zu leisten und sich das wert zu sein, gehört für mich dazu. Das muss nicht immer mit viel Geld zu tun haben. Okay, die Farbberatung kostet für manchen viel. Aber es sind oft gerade die Menschen, die sich über Preise aufregen, die es gar nicht nötig hätten und an anderer Stelle noch viel mehr ausgeben, was sich unter Umständen anschließend als Fehlinvestition erweist. Klar, jeder hat seine Prioritäten. Die habe ich auch. Ich möchte dieses Thema hier auch nicht weiter vertiefen. Vielmehr möchte ich denjenigen Mut machen in die Beratung zu kommen, die Vorurteile haben, was denn da passieren oder nicht passieren könnte oder, die das aus missverständlichen Gründen nicht in Anspruch nehmen möchten, weil die Vorstellung von einer Ganzheitlichen Farbberatung nicht klar ist.

Ich habe den Wunsch, mit meinen Artikeln Transparenz im Internet zu schaffen und einen Einblick in meine Arbeit und mein Verständnis von einer Ganzheitlichen Farb- und Stilberatung zu geben. Ich hoffe, mir ist das mit diesem Beitrag unter anderem gelungen.

Ich freue mich, wie immer auf Kommentare zu dem Artikel und auch darauf, weiterhin viele Kundinnen und Kunden – die potentiellen und auch diejenigen, die mich bereits aus Beratungen kennen – in meinem Farbenreich begrüßen zu dürfen! Und natürlich auch auf alle anderen Blog-Leser! Ich habe nämlich schon sehr viele treue Seelen, die meine Beiträge regelmäßig verfolgen. Herzlichen Dank für Euer Interesse! 🙂

Herzlich und farbenfroh

Sabina Boddem


Weitere informative Blogartikel im Farbenreich zum Thema mit Klick auf:

–> Farb- und Stilberatung als Geschenk

–> Frühling-Herbst-Mischtyp (weibl., Jahrgang 1961) vor und nach der Farbberatung, dem Brillenkauf und Frisör mit Fotobeispielen …

–> Mut zur Farbe und zum individuellen Stil gerade im Alter!

–> Von Bäumen und Farb- und Stilberatungen oder vom Thema “Falten sind doch schön, weil …“

–> Mut zu grauen Haaren und stattdessen Mut zu bunter Kleidung

–> Ganzheitliche Farb- und Stilberatung auf dem Weg der Heilung

–> In der ganzheitlichen Farbberatung Farbe be-kennen lernen

–> Farbtyp- und Stilberatung für mehr Erfolg im Business …

–> Warum Haare färben zur Sucht werden kann …

–> Der Farbtyp ist angeboren und verändert sich nicht!

–> Ganzheitliche Farbberatung, Sonnenlicht und gute Laune …

–> Ganzheitliche Farbberatung oder “nur” Farbberatung?

–> Warum die Farbtypen häufig verwechselt werden …

–> Für eine Farb- und Stilberatung ist man nie zu alt

–> Webseite: www.farben-reich.com


Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s