Allgemeines, EIGEN-ART-POESIE, Entwicklung, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, KUNTERBUNTE THEMEN

Von der Aufmerksamkeit, die (deine) Schönheit wahrnimmt und das zu jeder Zeit

 

Es ist die Aufmerksamkeit

 

die das Schöne wahrnimmt,

den Reiz der Veränderung sieht und erkennt,

die vergangene Geschichten hört

und die Gegenwärtigkeit achtet und wertschätzt.

 

Hadere nicht mit deinem Alter,

halte nicht an deiner Vergangenheit fest

und an ihren äußeren Erscheinungsbildern.

Du bist heute das, was du siehst

und das ist anders schön und besonders liebenswert.

 

Denn du hast gelebt und du darfst stolz darauf sein,

denn jede Veränderung erzählt deine individuellen Geschichten.

 

Wer aufmerksam ist, wird diese besondere Schönheit

sehen,

erkennen,

hören,

spüren,

wahrnehmen,

achten,

LIEBEN!

 

Besonders du selbst, denn DU BIST EINE SEHENSWÜRDIGKEIT!

 

 Text © Sabina Boddem

 

„Schönheit ist allgegenwärtig, wenn wir sie sehen! Lerne nicht nur zu schauen, sondern zu sehen! Schönheit hat viele Erscheinungsformen! Was immer dir als schön erscheint, ist schön – und damit eine Energiequelle für dich. Du erhältst die Energie, indem du dich auf die Schönheit konzentrierst. Stelle dir vor, du würdest die Schönheit einatmen, und du spürst sofort, wie es dir besser geht…“

(Zitat aus: Alles was du willst – die Universellen Erwerbsregeln für ein erfülltes Leben; Michael H. Buchholz; Omega 2003)

 

Und ich gehe noch einen Schritt weiter und sage:

Nimm die Schönheit wahr! Lerne nicht nur zu sehen, sondern auch wahr-zu-nehmen, was bedeutet, dass das, was du siehst, auch wahrhaftig so ist. Die Schönheit entspricht deiner Wahrheit! Und das kann sie nur, wenn du sie an-nimmst, auf-nimmst, akzeptierst, zeigst

und DU sie er-LEBST.

 

Siehe auch:

Hommage an das Alter

Vom Reiz des Vergänglichen

SICH schön FINDEN

Die Geschichte von der fremden Frau im Spiegel

und vieles Mehr, wenn du dich hier in meinem Blog umschaust…

www.farben-reich.com

Allgemeines, EIGEN-ART-POESIE, Entwicklung, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, KUNTERBUNTE THEMEN, Liebe

Das auf Dauer wirksamste Schönheitsmittel

 

Darum liebe dich, so wie du bist und nimm dich dankbar an.

Von diesem Standpunkt aus gehe weiter, entwickle und entfalte dich.

Unterstütze dich, indem du liebevoll mit dir umgehst und habe Geduld mit dir.

Diese Art der Veränderung wird dir gut tun, wenn du unzufrieden mit dir sein solltest.

 

Und immer daran denken:

Wir sind VOLLKOMMEN, aber zum Glück nie perfekt.

Das ist unsere NATUR!

www.farben-reich.com

EIGEN-ART-POESIE, Entwicklung, Lebensphilosophien

Sag JA zu dir!

ich-sag-ja-zu-mir

Bild © SonJa Ziemann www.sonja-ziemann.de

 

Tanze DEINE FARBEN

und nicht die anderer Frauen.

 

Erkenne DEINE TÖNE

und pfeife nicht nach anderen.

Schaue, was DEINER NATUR entspricht

und vergleiche dich nicht mit anderen.

Denn

DU BIST EINZIGARTIG!

 

Deshalb

sag JA ZU DIR!

 

Text © Sabina Boddem  www.farben-reich.com

 

Entwicklung, Liebe

Wenn du anfängst, dich selbst zu lieben

Dankbarkeit, Glück, Selbstliebe, Selbstachtung

www.farben-reich.com

 

Bunt gemischt, EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, EIGEN-ART-POESIE, Entwicklung

Liebevoller Seelenweg

#Seelenweg #Farbenreich

 

Wenn du den Schlüssel zu deiner Seele kennst, dann schließe dein Tor auf und folge mutig ihrem Ruf! Ich wünsche dir einen liebevollen und beherzten Weg, wo immer du auch hingehen magst!

Sabina aus dem Farbenreich

EIGEN-ART-POESIE, Entwicklung

BeSINNe dich DEINER NATUR

Vollkommene Natürlichkeit, Natur, Mensch, SEIN, Schöpfung

 

Die Natur ist vollkommen(d).

Das Unnatürlich kann perfekt sein.

Der Perfektionismus ist starr.

Die Vollkommenheit lebendig und frei!

BeSINNe dich DEINER NATUR!

Möchtest du wirklich perfekt sein oder nur funktionieren?

Das würde dich krank machen, 

denn du bist ein, Deiner Natur entsprechendes,

natürliches und vollkommenes LEBEWESEN.

Hab den Mut, dich selbst zu sehen und zu berühren

mit all dem, was du äußerlich siehst und innerlich spürst.

Lass alles zu, was du bemerkst –

egal, ob es zu dir passt oder nicht.

Tue das regelmäßig und gib dir die Zeit,

bei dir selbst einzukehren und dich zu besuchen.

Du wirst dich finden und auch enttäuschen.

Das, was dich getäuscht hat, darfst du loslassen.

Was möchtest du behalten, was darf gehen?

Womit möchtest du dich er-füllen?

Was darf sich  entwickeln und entfalten? …

Was tut dir gut?

Das, was wirklich deiner Seele und deinem Herzen entspricht,

darf wirken und gibt dir Macht,

dich und andere ohne Verurteilung zu lieben und zu achten.

Du machst dich nicht einfach,

auch nicht zu einem perfekten Menschen,

wohl aber zu einem natürlichen und liebenswerten Schatz,

der vollkommen(d) und heil(end) ist.

¸¸✿¸¸.•*´¯`✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿´¯`*•.¸¸✿¸¸

Text © Sabina Boddem  www.farben-reich.com