ALLERLEI ZUR FARBE, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Farbtyp Sommer, Portraitfotos

Die Naturhaarfarbe und dazu typgerechte Farben bringen einen Sommertyp zum Strahlen

Heute darf ich meine Kundin Elke vorstellen.

Sie ist ein Sommertyp und steht zu ihren schönen aschblonden Locken, die an einigen Stellen mit naturweißen Strähnchen durchzogen sind. 

Das sieht mit den typgerechten Garderobenfarben so frisch und attraktiv aus. Nur die Schöpfung kann solch ein Farbenspiel in‘ s Haar zaubern. Deshalb, liebe Frauen, lasst das Färben sein, denn meistens stimmt der gefärbte Haarton nicht und Ihr würdet mit Eurer Naturhaarfarbe viel hübscher aussehen, so wie meine Kundin hier auf den Fotos.

Aschblondes oder ergrautes Haar sieht nur dann unvorteilhaft aus, wenn man Farben dazu trägt, die nicht zum Typ passen.

Wir haben das an dem Vorher-Nachher-Foto demonstriert. Der sonnengelbe Schal ist von mir. Elke würde diese Farbe nicht tragen. Sie war schon sehr stimmig gekleidet, als sie zu mir kam. Ihre Augen leuchteten im Einklang mit dem Farbton ihres Shirts, und die Haarfarbe unterstützte diese frische Ausstrahlung. Bis auf zwei Oberteile brachte sie schon ihre typgerechten Farben mit, und so freute sie sich natürlich, dass sie wirklich ein Sommertyp ist.

Und hier seht Ihr weitere Fotografien mit typgerechten Farben kombiniert.

 

 

 

 

Das ist mein absolutes Lieblingsfoto. So ein bezauberndes Lächeln, und die Augen lachen mit!

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank, Du Liebe, für Dein Vertrauen und dafür, dass ich die Fotos veröffentlichen darf. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, mit Dir zu arbeiten und ich freue mich, dass auch Du einige Stunden Autofahrt auf Dich genommen hast, um zu mir in die Beratung zu kommen.

Interessiert an einer Farbberatung bei mir? Dann erkundige Dich auf meiner Webseite nach den Konditionen unter www.farben-reich.com!

Ich freue mich, Dich bald hier begrüßen zu dürfen.

Herzlichst und farbenfroh

Sabina Boddem aus dem FarbenReich in Düsseldorf

ALLERLEI ZUR FARBE, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Farbtyp Sommer, Portraitfotos

Attraktiver weicher Sommertyp mit naturgrauem Haar und typgerechten Farben

Heute darf ich Stefanie (49 J.) vorstellen. Sie ist ein weicher Sommertyp mit grün-grau-braunen Augen und wunderschönen Naturlocken, die sie zum Glück nicht mehr färben oder strähnen lässt. Da sie einige warme Pigmente aufweist, dachte sie ein Herbsttyp zu sein. Wenn ein kalter Farbtyp mit naturgrauem Haar allerdings falsche Farben trägt, wirkt das Gesamtbild streng und altbacken. Stefanie stehen die weichen, etwas wärmer anmutenden Sommerfarben sehr gut zu Gesicht. Sie kann aber auch die klaren aus der Palette tragen.

Stefanie hat mir versprochen keine blonden Strähnchen mehr färben zu lassen. Und ich habe ihr gesagt, dass, wann immer sie sich dazu entschließen sollte, ich das merken, mit der Bratpfanne hinter ihr stehen und ihr energetisch ein‘ s drüber scheppern würde.😀 Schon als ich sie zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich: „Was für eine schöne Frau mit dieser tollen Naturhaarfarbe!“ Aber sie meinte, dass ihr nachgedunkeltes Haar vielleicht zu streng aussehen würde und sie mit dem Gedanken spielen würde, die Haare wieder blond strähnen zu lassen. Sie machte wie die meisten Sommertypen den Fehler, dann dazu viel zu dunkle oder zu grelle Farben zu tragen. Sommertypen mit dunklem Haar brauchen weiche Farben und sollten den Kontrast zum Gesicht so lassen wie die Natur es vorgesehen hat, denn das sieht dann wirklich attraktiv aus und macht keineswegs alt. Außerdem werden die Haare aufgrund der weißen Natursträhnen sowieso auf die Dauer heller, was wiederum nur die Natur so fein hinbekommt.

Aber, was soll ich noch lange beschreiben? Schau und überzeug dich selbst wie wunderschön Stefanie strahlt und wie hübsch eine Frau mit naturgrauem Haar aussieht! Diese Haarfarbe steht nicht nur den Männern!

Vielen Dank an dieser Stelle, Du Liebe, dass ich die Bilder veröffentlichen darf.

Zunächst zwei Vorher-Nachher-Fotos

Zum Glück brachte Stefanie auch farbtypgerechte Kleidung mit.

 

 

 

 

 

 

Ich denke, dass einige Frauen aufgrund des Lockdowns ihre Haare nicht färben konnten und überlegen, was sie nun machen sollen. Ich wurde in den letzten Tagen vermehrt deswegen angeschrieben oder angerufen und ich empfehle, erstmal zu warten bis sie bei mir in der Beratung waren. Denn auch, wenn das Haar danach wieder gesträhnt oder gefärbt werden sollte, dann weißt du wenigstens, welcher Ton wirklich zu dir passt. Leider beraten Friseure oft nicht farbtypgerecht, sondern richten sich nach dem, was sie in dem Kunstlicht glauben zu erkennen oder halten es schlichtweg für Unsinn. Ich sehe viele Friseurinnen, die eigentlich selbst naturdunkles oder ergrautes Haar hätten und gelbblond oder rot gefärbt sind…

Interessiert an einer Farbberatung bei mir? Dann erkundige dich auf meiner Webseite nach den Konditionen unter www.farben-reich.com!

ALLERLEI ZUR FARBE, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Farbtyp Sommer, Portraitfotos

Schöne Verwandlung – Sommertyp drei Jahre nach der Farbberatung im Farbenreich

Ihr Lieben,

was habe ich mich über die Nachricht einer Kundin gefreut, die mir Fotografien von sich schickte und mir erzählte, wie sehr sie sich in ihren Farben wohlfühlen würde.

Die Farbberatung war 2017, und ich habe die Frau erst gar nicht erkannt. Erst als sie mir ein Bild zukommen ließ, das sie zur Zeit der Beratung zeigt, konnte ich mich sofort erinnern. Sie kam aus Sachsen angereist. Wenn ich das alte Fotos sehe, dann ist die Beratung wieder so nah, als ob sie erst im letzten Jahr stattgefunden hätte. Das viel zu dunkel gefärbtes Haar wirkte damals wie die Frisur eines Playmobil-Figürchens, was auf dem Bild gar nicht so krass erkennbar ist. Aber es war in Wirklichkeit so.

Heute strahlt die schöne Sommertyp-Frau und freut sich über ihre Veränderung.

 

Ihnen habe ich das zu verdanken. Ich fühle mich wohl und gut dabei. Viel weiblicher. Ich habe den „Helm“, so nannten Sie damals meine Haarfarbe, abgelegt und eine Verwandlung in Angriff genommen. Und ich bin sehr froh, dass ich das gemacht und durchgehalten hab. Vielen Dank nochmals.

Vielen Dank an dieser Stelle für das schöne Feedback und dafür, dass ich die Bilder in meinem Blog veröffentlichen darf. Weiterhin viel Freude und alles Liebe!

Solche positiven und sichtbaren Rückmeldungen, und das nach so einer langen Zeit, machen mich gerade besonders glücklich. Es sind Lichtblicke im grauen Corona-Alltag! Wie sehr ich meine Arbeit vermisse!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch von anderen Kundinnen und Kunden erfahren dürfte, wie es Ihnen mit ihren Veränderungen nach der Beratung ergangen ist. Fotos dazu sind herzlich willkommen auch dann, wenn ich sie hier nicht zeigen darf. Also, ich bin gespannt auf die Rückmeldungen.

Falls auch du Lust auf eine Farb- und Stilberatung bei mir hast, dann erkundige dich auf meiner Webseite www.farben-reich.com nach den Konditionen. Wenn der Lockdown vorbei ist, freust du dich bestimmt, dir endlich mal was Gutes zu gönnen, deine vier Wände zu verlassen und vor allem mal wieder, andere Menschen außerhalb der digitalen Welt kennen zu lernen. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf diese Zeit.

Herzlichst und farbenfroh

Sabina Boddem