Teile Deinen TAG, teile Dein GESCHENK!

Suche Dir hier Dein ganz persönliches GESCHENK und teile diesen TAG mit anderen in Deinen sozialen Netzwerken! Wenn Du auf ein Bild klickst, liest Du eine Botschaft. Vielleicht möchtest Du auch mehrere Geschenke verteilen. Das bleibt ganz Dir überlassen.😀 Ich wünsche Dir von Herzen viel Freude und einen ganz besonderen Tag! 

 

Wir sind alle aus einem Holz geschnitzt...

Wir sind alle aus einem Holz geschnitzt…

 

Was die Kugel bedeutet, kannst Du unter Zauberhaftes Rhodt unter Rietburg nachlesen!

#JederTagIstEinGeschenk

www.farben-reich.com

Graue Haare sind bei jedem Menschen (Farbtyp) unterschiedlich

Gerade lese ich, dass jemand in meinem Blog nach Informationen gesucht hat, welche Modefarben er zu grauen Haaren tragen kann.

Dafür musst du erst einmal wissen, welcher Farbtyp du bist, denn graue Haare sind je nach Farbtyp sehr unterschiedlich. Es gibt weißes, aschgraues und silbernes Haar in ganz verschiedenen, natürlichen Farb- und Hell-dunkel-Nuancen. Dazu kommen all die anderen natürlichen Pigmente, wie Haut- und Augenfarbe, die bei der Garderoben- und Accessoires-Farbwahl berücksichtigt werden sollten. Und sogar innerhalb eines Farbtyps gibt es Riesenunterschiede! Siehe auch Unterschiedliche Farbtypen auf einen Blick.

Graues Haar macht nicht automatisch alt, wenn dazu die typgerechten Garderoben- und Make-up-Farben getragen werden. Das sieht oft frischer, interessanter, erwachsener und gleichzeitig jugendlicher aus, als eine künstliche Haarfarbe, die nicht zur Haut passt. Außerdem wird nicht jeder Mensch erst im Alter grau, sondern Grau ist eine völlig natürliche und normale Haarfarbe, die zum Beispiel der Wintertyp schon in jungen Jahren unter 30 bekommen und tragen kann. Die Gesellschaft hat das leider nur noch nicht verinnerlicht, sonst gäbe es diese Vorurteile besonders für Frauen nicht!

Von Pauschalantworten hast du also leider nicht viel. Eine fundierte und intensive persönliche Farbberatung hilft dir weiter, um letztendlich zu wissen, was dir wirkungsvoll steht.

Graue Haare sind je nach Farbtyp unterschiedlich

Jeder Mensch ist ein Individuum, das ich als ganzheitliche Farbberaterin nicht einfach in sechs Farbschablonen presse, sondern immer auch die ganz individuellen Merkmale und Eigenarten berücksichtige.

Aus diesen Gründen berate ich nur persönlich und niemals via Fotos oder Chat.

Das nur noch mal zur Erinnerung zwischendurch.😉

Allen einen schönen und bunten Tag

mit lieben Grüßen

Sabina Boddem

www.farben-reich.com

Sommertyp-Mann mit weißen Haaren vor und nach der Farb- und Stilberatung

Heute freue ich mich sehr, dass ich Euch endlich mal einen Sommertyp-Mann vorstellen darf. Das ist Premiere in meinem Blog!

Paulus ist 68 Jahre alt und ein echter Naturbursche. Er liebt seinen paradiesischen Biogarten auf dem Land über alles und ist, wenn es eben geht, draußen im Grünen. Früher hat er sich nicht viel um sein Äußeres gekümmert. Man(n) war eben angezogen. Die Hauptsache es war bequem und entsprach den Jahreszeiten. Auf Farben hatte er dabei kaum geachtet. Die Hemden überstrahlten ihn mit ihren Farben und Mustern, die Hosen und Jacken waren zu weit und das schöne, volle weiße Haar fiel eben so, wie es wuchs. Aber irgendwann kam auch bei ihm mal der Zeitpunkt für Veränderungen, denn auch im Leben eines Mannes gibt es Umbrüche, die ermutigen, sich mehr Beachtung zu schenken und Neues zu probieren.

Andere Farben, andere Schnitte, neue Frisur und schon fühlte sich Paulus um Jahre jünger. Ich habe ihn nicht nur farbberaten, sondern wir sind auch mehrmals gemeinsam einkaufen gegangen. Das alles liegt schon eine Weile zurück und heute durfte ich diese Aufnahmen machen. Zum Glück hatte er noch zwei alte Hemden, die eher zum Wintertyp passen für das Vorher-Foto und die neue Frisur haben wir absichtlich zuerst unvorteilhaft zurecht gemacht und anschließend vorteilhaft nach hinten gestylt, damit Ihr den Unterschied erkennt, was Kleinigkeiten schon ausmachen. Leider achten viele Menschen zu wenig darauf. Ich kenne meinen Kunden schon seit 15 Jahren und es ist für mich so schön zu sehen, wie er sich in den letzten vier Jahren, seit ich ihn zum ersten mal beraten habe, entwickelt hat. Es war eine ganzheitliche Veränderung auf allen Ebenen. Einfach sehr berührend zu erleben!

Wir waren heute sogar noch mal einkaufen. Die Verkäuferinnen waren begeistert von der Haarfarbe und den Farben dazu, die ich für Paulus aussuchte. Da musste ich echt schmunzeln, denn selbst waren die Frauen völlig unvorteilhaft gefärbt und würden selbst strahlen, wenn sie endlich mal zu ihrem eigenen Naturweiß stehen würden… Aber das ist jetzt nicht Thema. Darüber habe ich schon zu oft berichtet.

Also schaut selbst, wie edel das Naturhaar aussehen kann und das Menschen nicht automatisch mit weißen oder grauen Haaren älter wirken. Es sind meistens die nicht zum Typ passenden Farben, die eine Person oder das Haar unvorteilhaft aussehen lassen. Hinzu kommen Frisur, Stil und Schnitte. Es sind manches Mal nur Kleinigkeiten, die Großes bewirken. Gerade Männer sollten mehr darauf achten, denn sie schminken sich in der Regel nicht und verändern nicht mit Make-up-Farben oder mit Haarfärbungen ihren Typ, um sich irgendwelchen Modefarben anzupassen. Deshalb fällt es mir gerade bei Männern besonders schnell auf, wenn sie unpassende Farben anziehen.

Der Sommertyp, der dunkel und rötlich bräunt, wie mein Kunde, muss aufpassen, dass diese Rötungen nicht zu sehr in den Vordergrund treten. Das passiert schnell, da der Sommertyp generell eine sehr empfindliche Haut hat, die zu Rötungen neigt, egal ob er gut bräunt oder zu den hell bleibenden Sommertypen gehört. Auch die Augen, die oft keine eindeutig definierbare Farbe aufweisen, verlieren an Ausstrahlung bei zu grellen und zu warmen Farben oder zu starken Kontrasten.

Seht nun selbst, denn jetzt folgen die Bilder! Sie sind wie immer nicht derart bearbeitet, dass die Person automatisch auf den Nachher-Fotos vorteilhafter aussieht!

 

sommertyp-mann-links-vor-der-farb-und-stilberatung-rechts-nach-der-beratung

 

sommertyp-mann-links-vor-der-farb-und-stilberatung-rechts-nach-der-beratung-4

 

sommertyp-mann-links-vor-der-farb-und-stilberatung-rechts-nach-der-beratung-3

 

sommertyp-mann-mit-weissen-haaren-2

 

sommertyp-mann-mit-weissen-haaren

 

sommertyp-mann-mit-weissen-haaren-3

Wir hatten einen unglaublichen Spaß während des Fotoshootings und haben viel gelacht. Ich glaube, das war auch nicht das letzte Mal!🙂

Noch Interesse an weiteren Farbtyp-Beispielen und Beschreibungen? Dann klickt in meinem Blog in die Kategorien der entsprechenden Farbtypen oder schaut hier rein: Vorher-Nachher-Fotos und Unterschiedliche Farbtypen auf einen Blick!

www.farben-reich.com

Herbsttyp mit petrolfarbenen Augen und Sommersprossen

Ihr Lieben,

heute stelle ich einen Herbsttyp mit petrolfarbenen Augen vor. Meine 30jährige Kundin, Claudia, hat einen ganz warmen Teint mit goldbraunen Sommersprossen, wie viele sich einen Herbsttyp vorstellen. Das Haar hat einen goldenen Unterton. Viele Herbsttypen mit dieser Augenfarbe glauben sie wären ein kalter Farbtyp und bevorzugen kalte Blautöne und überhaupt kalte Farben, wie Pink, Rosa, Grau, Schwarz…. Diese können unter Umständen die Augenfarbe betonen, aber sie unterstützen nicht die Gesichtsfarbe. Mit kalten Farben wirkt das Gesicht blass, die Sommersprossen können sich dann von der hellen Haut unvorteilhaft abheben oder die Farben überstrahlen die Person, die alles in allem dahinter verschwindet, sodass die Garderobenfarbe dominiert. Auch das Haar wirkt mit kalten Farben aschiger, was hier auf den nachfolgenden Fotos nicht so gut erkennbar ist, weil ich das Bild mit den nicht so vorteilhaften, kalten Blau-weiß-Kontrasten in der Sonne aufgenommen habe und das Nachher-Foto mit den typgerechten Farben am Tag zuvor nach der Farbberatung im Raum ohne Sonnenlicht.

Vor der Farbanalyse erzählte mir Claudia, dass ihr Haar sogar von einer Frisörin als Aschbraun oder Aschblond eingestuft wurde, was für mich einfach unvorstellbar ist, denn diese Haarfarbe hat mit einem kühlen Braun-oder Blondton nichts gemeinsam. Höchstens dann, wenn dieser Eindruck aufgrund unpassender Garderobenfarben zustande kommt.

Claudia hat sich am Tag nach der Farbberatung zur Einkaufsberatung in kühlen Blautönen geschminkt und damit ihr Gesicht den kalten Farben ihres Kleides angepasst. Auf dem Foto, das nach der Farbberatung entstand hatte ich zuvor die Augen mit warmen Brauntönen, petrolfarbenen Kajal und schwarzer Wimperntusche betont. Ich wählte eine warme Lippenfarbe gleich dem Naturton und die schöne Haut, die aufgrund der Sommersprossen schon getönt ist, ließ ich make-up-frei und natürlich. Der Gesamteindruck ist im Gegensatz zum kalten Augen-Make-up weich, was zum warmen Herbsttyp einfach optimal passt und die Ausstrahlung unterstützt.

Also hier seht Ihr zunächst das Vorher-Nachher-Foto. Das tief-dunkle Blau sieht sogar schon schwarz aus auf der linken Bildhälfte und ist viel zu hart für den Herbsttyp. Petrolblau unterstützt nicht nur die Augenfarbe, sondern auch den Teint. In Kombination mit Goldbrauntönen entsteht ein harmonisches Zusammenspiel mit der natürlichen Haut- und Haarfarbe. Dieser Schal ist eine regelrechte Erweiterung der Natur dieser schönen Frau!

herbsttyp-links-mit-unvorteilhaften-farben-rechts-mit-typgerechten-farben

 

Herbsttyp

Die folgenden Bilder habe ich in den Modeabteilungen aufgenommen. Die Bildqualität ist natürlich durch die grelle Ladenbeleuchtung nicht optimal, aber trotzdem kann man Unterschiede erkennen. Zunächst ein Beispiel links mit kaltem Blau und rechts einem wärmeren Blauton, der zum hellen Petrol tendiert. Die Farbe kommt leider nicht richtig raus auf dem Bild. Nicht jedem Herbsttyp steht sie gleich gut. Ich muss mit Blaupetrol aufpassen oder diese mit wärmeren Farben kombinieren. Jeder Farbtyp hat also innerhalb seines Farbspektrums Farben, die ihm besonders gut oder weniger stehen. Ich betone immer wieder, dass es extrem viele unterschiedliche Menschentypen innerhalb eines Farbtyps gibt und nicht alle in eine Schublade zu stecken sind! Siehe dazu auch Unterschiedliche Farbtypen auf einen Blick oder die Vorher-Nacher-Fotos hier im Blog!

Ich habe auch diese Fotos nicht bearbeitet. Links hat die Kamera die Farbe eingefangen und das Gesicht verschwimmt und rechts wirkt das Gesicht mit der Farbe und auch die Augen leuchten.

herbsttyp-links-mit-falscher-farben-rechts-mit-stimmiger-farbe

Hier noch weitere Fotos mit typgerechten Farben für den Herbst

Herbsttyp

 

herbsttyp-2

 

herbsttyp-3

Zur Farbe Pertrol muss ich dazu bemerken, dass diese Augenfarbe auch ein kalter Farbtyp haben kann. Petrol kann einerseits mehr zum Grün tendieren, aber andererseits auch zum Blau. Der kalte Farbtyp hat jedoch eine andere Haut- und Haarfarbe. Es kommt häufig zu Verwechslungen, sodass zum Beispiel ein Sommer-Winter-Mischtyp glaubt er sei ein Herbsttyp und umgekehrt, wenn diese Augenfarbe vorhanden ist. Petrol kann also sowohl der Sommer-Winter-Mischtyp, als auch der Herbsttyp tragen. Ob eher mit Tendenz zum Grün oder Blau, ob beispielsweise hell oder dunkel vorteilhafter ist, hängt ganz individuell von der Person ab und das unabhängig vom Farbtyp.

Links Sommer-Winter-Mischtyp (kalter Farbtyp) und rechts Herbsttyp (warmer Farbtyp)

links-sommer-winter-mischtyp-rechts-herbsttyp-mit-petrolfarbenen-augen

Sowohl die Farbberatung, als auch die Einkaufsbegleitung hat allen Beteiligten viel Freude gemacht. Claudia musste in Bezug auf ihre Farben Neuland betreten, was natürlich noch Übung braucht. Doch schon während der Einkaufsberatung bemerkten sie und ihr Freund, der sie begleitete hat, vorteilhafte Unterschiede in ihrer Ausstrahlung und die zwei Stunden haben ihr geholfen das, was in der Farbberatung angestoßen wurde, nun auch umsetzen zu lernen, denn es ist für einen Laien nicht immer einfach zu erkennen, ob ein Ton kalt oder warm ist und welcher mit wem kombiniert werden kann. Dafür braucht jeder erst Mal einen Farbpass, denn der erleichtert die Auswahl der Farben. Alles weitere ist Übungssache.🙂

Wer mehr über mein Angebot erfahren möchte, klickt einfach auf meine Webseite www.farben-reich.com.

Versüße Deinen Tag mit Farbenfreude

und genieße ihn!… 😀

 

jeder-tag-ist-ein-geschenk-15

www.farben-reich.com

 

Impressionen von Heidelberg

Ihr Lieben,

heute stelle ich Euch Heidelberg in Baden Württemberg vor. Diese wunderschöne Stadt am Neckar und mit dem Schloss war eines unserer Reiseziele im August. Ich habe Euch wieder Collagen zusammengestellt und ein kleines Video mit Musikuntermalung. Viel Freude beim Betrachten und Hören!

 

 

Heidelberg

 

Heidelberg

 

Heidelberg (3)

 

Heidelberg

 

Heidelberg

 

Heidelberger Schloss

 

Jesuitenkirche Heidelberg

 

Jesuitenkirche Heidelberg Garten

 

Und überall, wo die Sonne ist, bin ich auch. Deshalb finde ich sie fast an jedem Ort, so auch in Heidelberg. Inzwischen bin ich ja schon längst wieder Zuhause und der Himmel ist in Düsseldorf gerade blitzblau!😀

Bunte Gute-Laune-Grüße

Eure Sabina Boddem

Sabina Boddem, Farbenreich

www.farben-reich.com

Spätsommerlich bunte Septembergüße

Eigentlich ja schade, dass der Sommer so langsam zu Ende geht. Für mich könnte er viel länger als alle anderen Jahreszeiten dauern, zumal wir hier in Düsseldorf in den letzten Jahren lange auf den Sommer und auf blauen Himmel warten mussten. Bis Anfang Juli sahen wir kaum die Sonne, die Heizung lief oft bist Ende Juni noch, zumindest an einigen Tagen und das ständige Einheitsgrau draußen ist mir gerade in diesem Jahr echt an die Substanz gegangen. Vom vielen Regen im Juni mal abgesehen. Als ich dann noch im Facebook laufend Fotos aus anderen Gebieten zu sehen bekam, wo stets Sonnenschein war, konnte ich schon Mal die Krise kriegen. Aber ich will hier nicht herumjammern. Ich freue mich, wenn es warm oder gar heiß ist, so wie in den letzten Wochen und die Farben draußen leuchten. Dann bin ich in meinem Element und in meiner Freizeit oft mit der Kamera unterwegs. Das ist für mich der Ausgleich zu meinen Beratungen und zur Arbeit am PC. Der Herbst gibt ja sowieso die schönsten Farben in der Natur preis. Die Hauptsache der Himmel bleibt blau und die Sonne scheint, dann kann jede Jahreszeit schön sein.

Ich wünsche Euch einen genussvollen und farbenfrohen Start in den September!😀

Herzlichst

Eure Sabina Boddem

Spätsommerlich bunte Grüße

www.farben-reich.com