Allgemein

Schaffe Frei-Raum für das, was wirkungsvoll und naturgemäß zu Dir passt

© Petra Möller

Ihr Lieben,

der Frühling steht vor der Tür! Diese Jahreszeit ist naturgemäß die Zeit für einen Neubeginn. Nicht nur die Masken müssen fallen, und Du darfst Dein Gesicht zeigen, wenn Du es zulässt, sondern Du darfst dich auch freuen, die richtigen Farben für Dich zu finden, damit nicht nur Deine Augen und Deine Naturhaarfarbe in vollem Glanz leuchten können, sondern auch Dein wunderschönes Lächeln zur Geltung kommen kann!

Mach Platz in Deinem Leben für die Wahrheit und lass Dich von niemandem mehr blenden und manipulieren! Achte Deine Menschenwürde, DEINE von der Schöpfung geschenkte NATUR! Dein natürliches Haar steht Dir wunderbar, wenn es nachdunkelt, weiß oder grau wird. Die Suggestion, dass Du damit alt oder unattraktiv aussiehst, entsteht ebenfalls durch die Massenmanipulation!!! Vor allem für Frauen! Fall nicht drauf rein! Schau Dir lieber die Fotos an von Frauen, die sich trauen, die Links findest Du unter dem Beitrag und miste Deine falschen Garderobenfarben aus, die Dir wahrscheinlich oft angepriesen wurden, damit Du sie kaufst und nicht weil sie Dir wirklich stehen!

Lass nur noch das zu, was wirklich zu Dir gehört und zu Dir passt! Ich helfe Dir dabei, das herauszufinden. Informiere Dich über die Konditionen meiner Beratungen auf meiner Webseite www.farben-reich.com! Du lebst im Hier und Jetzt! Wie lange möchtest Du auf Erlösung warten? Die wird nicht kommen, egal wie sehr Du alles befolgst, was Dir eingetrichtert wird. Deine Freiheit wird in allen Bereichen an immer extremere Bedingungen geknüpft. Macht Dich das nicht stutzig, wenn irgendwas aus dem Ruder läuft? Erlöse und befreie dich selbst!

Du bist ein freier Mensch und darfst darauf vertrauen, dass Du geschützt bist, aber nicht von dem, der Dir Deine Freiheit und Deine Würde nimmt! Und auch nicht den Medien, die Dir ständig einhämmern, dass Du erst schön bist, wenn Du Dich färbst oder sonst was tust, um Deine wahre Natur zu verändern zu verkleiden oder gar dauerhaft hinter einer Maske zu verstecken, sei es durch falsches oder viel zu stark aufgetragenes Make-up oder durch…

In diesem Sinne herzliche, bunte und gesunde Grüße aus dem FarbenReich

Sabina Boddem

P.S.: Vielen Dank an Petra, dass ich ihre schöne Zeichnung für meinen Beitrag veröffentlichen darf! Falls Dich interessiert, was meine  Freundin sonst noch Wundervolles zaubert, klick auf Wortmuse!

Und hier meine Beiträge, die dir aufzeigen wie schön Menschen in ihren naturgegebenen Farben strahlen!

Und vieles mehr, was Du hier im Blog entdecken darfst!… Viel Freude beim Stöbern!

GANZHEITLICH HELEN, KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches, Stärkung, Selbsthilfe, Selbsterfahrung

Meine 13 Regeln zur Gesunderhaltung und Heilung

  1. N atürliches Immunsystem aufbauen und Gesundheit natürlich stabilisieren
  2. A chtsam und verantwortungsbewusst mit der Natur im Einklang leben
  3. T reu zu sich selbst und der eigenen Intuition stehen
  4. Ü berprüfen von Massenmanipulation, Panikmache und Wahrheit
  5. R ealisieren von natur- und sinnesfeindlichen, krankmachenden Maßnahmen
  6. L ustvoll, frei und gesund das natürliche Leben begrüßen und genießen
  7. I nformationen eigenständig recherchieren
  8. C hemiche Substanzen möglichst vermeiden
  9. H ingucken und nicht wegsehen
  10. K eine gesundheitsschädlichen Maßnahmen befolgen
  11. E igenverantwortlich Denken und Handeln
  12. I mmmunsystem stärken mit unbedingt notwendigem freien Ein- und Ausatmen
  13. T odesangst, Panik und Angst vor Krankheit verhindern Heilung und

das JA ZUM SINNVOLLEN, SINNLICHEN und GESUNDEN LEBEN!

ICH BIN GESUND und keine Gefahr für irgendjemand auf dieser Welt! Alles andere entscheidet Gott allein! 

Kein Virus kann Gottes Plan für dein Leben aufhalten!

In diesem Sinne wünsche ich allen Heilung und einen wachen, gesunden Menschenverstand!

Sabina Boddem aus dem FarbenReich

ALLERLEI ZUR FARBE, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Farbtyp Sommer, Portraitfotos

Attraktiver weicher Sommertyp mit naturgrauem Haar und typgerechten Farben

Heute darf ich Stefanie (49 J.) vorstellen. Sie ist ein weicher Sommertyp mit grün-grau-braunen Augen und wunderschönen Naturlocken, die sie zum Glück nicht mehr färben oder strähnen lässt. Da sie einige warme Pigmente aufweist, dachte sie ein Herbsttyp zu sein. Wenn ein kalter Farbtyp mit naturgrauem Haar allerdings falsche Farben trägt, wirkt das Gesamtbild streng und altbacken. Stefanie stehen die weichen, etwas wärmer anmutenden Sommerfarben sehr gut zu Gesicht. Sie kann aber auch die klaren aus der Palette tragen.

Stefanie hat mir versprochen keine blonden Strähnchen mehr färben zu lassen. Und ich habe ihr gesagt, dass, wann immer sie sich dazu entschließen sollte, ich das merken, mit der Bratpfanne hinter ihr stehen und ihr energetisch ein‘ s drüber scheppern würde.😀 Schon als ich sie zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich: „Was für eine schöne Frau mit dieser tollen Naturhaarfarbe!“ Aber sie meinte, dass ihr nachgedunkeltes Haar vielleicht zu streng aussehen würde und sie mit dem Gedanken spielen würde, die Haare wieder blond strähnen zu lassen. Sie machte wie die meisten Sommertypen den Fehler, dann dazu viel zu dunkle oder zu grelle Farben zu tragen. Sommertypen mit dunklem Haar brauchen weiche Farben und sollten den Kontrast zum Gesicht so lassen wie die Natur es vorgesehen hat, denn das sieht dann wirklich attraktiv aus und macht keineswegs alt. Außerdem werden die Haare aufgrund der weißen Natursträhnen sowieso auf die Dauer heller, was wiederum nur die Natur so fein hinbekommt.

Aber, was soll ich noch lange beschreiben? Schau und überzeug dich selbst wie wunderschön Stefanie strahlt und wie hübsch eine Frau mit naturgrauem Haar aussieht! Diese Haarfarbe steht nicht nur den Männern!

Vielen Dank an dieser Stelle, Du Liebe, dass ich die Bilder veröffentlichen darf.

Zunächst zwei Vorher-Nachher-Fotos

Zum Glück brachte Stefanie auch farbtypgerechte Kleidung mit.

 

 

 

 

 

 

Ich denke, dass einige Frauen aufgrund des Lockdowns ihre Haare nicht färben konnten und überlegen, was sie nun machen sollen. Ich wurde in den letzten Tagen vermehrt deswegen angeschrieben oder angerufen und ich empfehle, erstmal zu warten bis sie bei mir in der Beratung waren. Denn auch, wenn das Haar danach wieder gesträhnt oder gefärbt werden sollte, dann weißt du wenigstens, welcher Ton wirklich zu dir passt. Leider beraten Friseure oft nicht farbtypgerecht, sondern richten sich nach dem, was sie in dem Kunstlicht glauben zu erkennen oder halten es schlichtweg für Unsinn. Ich sehe viele Friseurinnen, die eigentlich selbst naturdunkles oder ergrautes Haar hätten und gelbblond oder rot gefärbt sind…

Interessiert an einer Farbberatung bei mir? Dann erkundige dich auf meiner Webseite nach den Konditionen unter www.farben-reich.com!