ALLERLEI ZUR FARBE

Fashion Trends 2019 Damenmode – Farben, Stoffe, Muster für den FRÜHLINGSTYP

Farben – Design – Stoffe

Was zu wem passt, kommt darauf an, wie die Stoffe und Farben kombiniert werden und hängt natürlich sehr vom ganz individuellen Typ ab. Es gibt extrem viele äußerliche Unterschiede innerhalb eines Farbtyps. Siehe auch andere Blogbeiträge zum Thema oder klicke auf die hier orange gekennzeichneten Begriffe!

Manchen Frühlingstypen stehen eher die hellen, sanften Töne, anderen wiederum die leuchtenden. Zu denen, die zum Frühling-Herbst-Mischtyp tendieren, passen eher die erdigeren Farben, als die grellen. Einige können alles gleich gut tragen.

Deshalb empfehle ich immer eine individuelle, vor allem persönliche Farbberatung (nicht via Internet oder Fotos!), weil die differenzierten Merkmale in einer großen Gruppe oder digital nicht berücksichtigt werden.

Meine Farbzusammenstellung hier basiert auf den aktuellen Trendvorgaben. Natürlich bleibt jedem selbst überlassen, ob er beispielsweise zu einem türkis-blauen Kleidungsstück eine orangfarbene Tasche kombiniert. Nicht jedem gefallen und stehen solche extrem leuchtenden Komplementär-Kontraste.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Möchtest Du erfahren, was Dir ganz persönlich am besten steht, dann informiere Dich auf meiner Webseite www.farben-reich.com über meine Angebote zum Thema Farb- und Stilberatungen.

Advertisements

Neue Herbst/ Winter Trends 2018/19 für den Sommertyp

Farben – Design – Stoffe

Was zu wem passt, kommt darauf an, wie die Stoffe kombiniert werden und hängt natürlich sehr vom ganz individuellen Typ ab. Es gibt extrem viele äußerliche Unterschiede innerhalb eines Farbtyps. Siehe auch andere Blogbeiträge zum Thema oder klicke auf die hier orange gekennzeichneten Begriffe!

Es gibt Sommertypen, denen die etwas pudrigen, wärmeren Farben aus ihrer Palette gut zu Gesicht stehen und andere wiederum, die kühlere und klarere Farben tragen können oder alles aus dem Sommerfarben-Repertoire.  Deshalb empfehle ich immer eine individuelle, vor allem persönliche Farbberatung (nicht via Internet oder Fotos!), weil die differenzierten Merkmale in einer großen Gruppe oder digital nicht berücksichtigt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Möchtest Du erfahren, was Dir ganz persönlich am besten steht, dann informiere Dich auf meiner Webseite www.farben-reich.com über meine Angebote zum Thema Farb- und Stilberatungen.

Neue Herbst/ Winter Trends 2018/19 für den Herbsttyp und Frühling-Herbst-Mischtyp

Farben – Design – Stoffe

Was zu wem passt, kommt darauf an, wie die Stoffe kombiniert werden und hängt natürlich sehr vom ganz individuellen Typ ab. Es gibt extrem viele äußerliche Unterschiede innerhalb eines Farbtyps. Siehe auch andere Blogbeiträge zum Thema oder klicke auf die hier orange gekennzeichneten Begriffe!

Der dunkle Herbsttyp kann zum Gesicht hin auch die starken Kontraste und dunklen Töne tragen. Dem hellen Herbsttyp stehen die harten Kontraste (Bild Nr. 3) nicht so gut, wohl aber dunkle Herbstfarben. Der Mischtyp sollte auf sanfte, hellere Farben und weichere Übergänge im Design achten. Über den Bildern gibt es Hinweise dazu, was auch dem Frühlings-Herbst-Mischtyp gut zu Gesicht steht. Alles andere kann kombiniert werden wie folgend erklärt!

Farben aus dem Repertoire anderer Farbtypen, wie zum Beispiel auf Bild Nr. 3 das Schwarz, sollten generell nur Akzente setzen und zum Beispiel im Kleid, am Mantel oder sonstigem Oberteil unten erscheinen, also nicht zu nah am Gesicht. Oder sie können bei Hosen, Röcken, Schuhen, Strümpfen usw. getragen werden. Allerdings kann auch zu einer beispielsweise schwarzen Jacke ein entsprechend typgerechter Schal oder ein Halstuch die harmonische Verbindung zum Gesicht herstellen, so dass wir in unserer Farbwahl nicht nur auf den eigenen Farbtyp begrenzt sind.

für den Frühling-Herbst-Mischtyp und Herbsttyp

 

Muster u. Farben oben links, unten rechts, Hintergrundfarbe auch für den Mischtyp

 

nur für den Herbsttyp

 

 für den Mischtyp und Herbsttyp

 

für den Herbsttyp und einige Mischtypen

 

nur für den Herbsttyp

 

bis auf oben links alles auch für den Mischtyp

 

für den Mischtyp und Herbsttyp

 

Hintergund auch für den Mischtyp

 

nur für den Herbsttyp

 

für den Mischtyp und Herbsttyp

 

nur für den Herbsttyp, Hintergundfarbe auch für einige Mischtypen

 

nur für den Herbsttyp, Hintergundfarbe auch für einige Mischtypen

 

für den Herbsttyp, helle Ton auch für den Mischtyp

 

nur für den Herbsttyp

 

Möchtest Du erfahren, welche Farben DIR besonders gut stehen, dann informiere Dich auf meiner Webseite www.farben-reich.com über meine Angebote.

Darf „Frau“ nur einen Stil tragen?

„Du muss deinen Stil finden. Ab 40 oder… trägt man. Man ist entweder klassisch sportiv oder… Wenn du dieser oder jener Farbtyp bist, solltest du dich so… kleiden.“

Kennst Du auch solche „Man-Phrasen“, die Dich verunsichern? Mit Sicherheit, denn diese Verunsicherung ist ein elementares Thema in meinen Beratungen. Aufgrund der Klischees in den Medien sind viele Menschen irritiert. Gerade Frauen wird einsuggeriert, dass sie ab einem bestimmten Alter aufpassen müssen, was sie tragen.

Meine Meinung dazu ist: Der Stil ist abhängig von unserer individuellen Persönlichkeit und unserem Lebensgefühl.

Je unterschiedlicher unsere Facetten sind, desto mehr haben wir vielleicht das Bedürfnis, diese nach außen sichtbar zu machen. Menschen können viele Persönlichkeitsseiten haben, die gelebt und gezeigt werden möchten. So geht es oft nicht nur um einen einzigen Stil, sondern wir können auch viele verschiedene Stilrichtungen tragen. Doch oft sind Menschen sich gar nicht bewusst, was sie eigentlich leben möchten.

Wer bin ich? Was möchte ich zeigen? Wie kann ich das tun, damit es mir persönlich steht und ich nicht lächerlich aussehe?

Die Grundvoraussetzung für den Stil, der uns steht, sind die Farben. Wenn die Farben nicht zu uns passen, kann es passieren, dass uns das Kleidungsstück dominiert und man uns weniger sieht, als die Farbe oder das Muster. Oder es ist zu fade, wenn die Farben an uns untergehen. Farben sollten eine Ergänzung unserer natürlichen Pigmentierung sein, dann kommen wir mit der Kleidung zur Geltung und nichts wirkt getrennt voneinander. Siehe Vorher-Nachher-Fotos! Also, ohne die passenden Farben, nützt uns der beste Stil nicht viel.

Warum das alles so ist, lernst Du für Dich individuell in meiner Farb- und Stilberatung. Es geht dabei nicht darum, einen anderen Typ aus Dir zu machen, sondern zu erkennen, wie Du Deinen Typ noch schöner herausstellen könntest, mit welchen kleinen Tipps und Tricks Du dabei Deine Figur vorteilhaft betonen kannst. Und Du erhältst Anregungen zu weiteren Sichtweisen, die Dir vielleicht helfen, etwas mutiger zu werden, falls Du auch mal einen anderen Stil ausprobieren möchtest, eine Seite von Dir zeigen willst, die bisher noch verborgen war. Schau Dir meine Webseite www.farben-reich.com an und erkundige Dich nach meinen Angeboten.

Und hier stelle ich einige meiner unterschiedlichen Stilrichtungen vor, die ich je nach Bedürfnis oder auch Angelegenheit trage. Es sind auch ältere Bilder dabei mit kurzem Haarschnitt und die neueren mit langem Haar. Auch die Haarlänge repräsentiert, wie der persönliche Modestil, ein Lebensgefühl, das sich verändern kann. Manchmal trage ich dazu eine randlose Brille, dann wiederum andere mit auffälligem Brillengestell. Zugegeben, dass ich tendenziell bei meiner Kleidung alternativ, ethno, feminin verspielt mit großen runden Ausschnitten oder weiten Tulpenärmeln, lässig, bequem, natürlich, sportiv und bunt bevorzuge. Ich trage fast immer große Ohrringe, Anhänger an Lederbändern, viele Armbänder und auffällige Ringe. Pumps und dunkelbraunes, klassisches Etuikleid wie auf unserer standesamtlichen Hochzeit oder einen Business-Anzug trage ich eher selten.

2010 – 2015

 

2015 – 2017

 

2015 – 2018

Nun viel Freude an DIR! Genieße DICH und mache das sichtbar!

Themen, die Dich zusätzlich interessieren könnten:

Grundsätzliche und ganzheitliche Outfit-Tipps zur Beachtung von Farbe und Stil

Was macht einen guten KLEIDUNGSSTIL aus, DER WIRKLICH ZU DIR PASST?

Ganzheitliche Farb- und Stilberatung für wahre, alterlose und natürliche Schönheit und Weiblichkeit