Allgemeines, EIGEN-ART-POESIE, Entwicklung, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, KUNTERBUNTE THEMEN, Liebe

Das auf Dauer wirksamste Schönheitsmittel

 

 

Darum liebe dich, so wie du bist und nimm dich dankbar an.

Von diesem Standpunkt aus gehe weiter, entwickle und entfalte dich.

Unterstütze dich, indem du liebevoll mit dir umgehst und habe Geduld mit dir.

Diese Art der Veränderung wird dir gut tun, wenn du unzufrieden mit dir sein solltest.

 

Und immer daran denken:

Wir sind VOLLKOMMEN, aber zum Glück nie perfekt.

Das ist unsere NATUR!

www.farben-reich.com

EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, EIGEN-ART-POESIE, Lebensphilosophien, Liebe

Deine Träume können die Welt verändern…

 

Bitte träume weiter… Deine TRÄUME können die Welt verändern…

Eines Tages schaffen wir eine neue Welt. Eines Tages hören wir auf, zu kämpfen und alles perfekt machen zu wollen.

Eines Tages genießen wir unsere EinzigARTigkeit. Eines Tages spüren, sehen, erleben wir in Dankbarkeit unsere schöpferische, von Gott gegebene Vollkommenheit und erkennen sie achtsam in jedem LEBEWESEN. Eines Tages wollen wir alle das Gleiche.

Eines Tages LIEBEN wir einander endlich…

Deine Träume sind wichtig. Nur du kannst deine Träume träumen.

Lass dich von deinen Träumen leiten, lass dich von deinen Träumen einhüllen…

Das Leben braucht unsere Träume!

… Lass deine Träume ins Freie …

© Sabina Boddem

www.farben-reich.com

EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, EIGEN-ART-POESIE, Gruß- und Sprüchekarten, Liebe

Liebe ist wie ein Sonnenstrahl

 

Liebe ist wie ein Sonnenstrahl

Liebe ist

wie ein Sonnenstrahl.

Ohne Worte wärmt sie Dich
und rückt Dich in Dein schönstes Licht.

Text und Foto © Sabina Boddem

www.farben-reich.com

 

EIGEN-ART-POESIE, Liebe

Liebe ist wie ein Sonnenstrahl

 

Liebe ist wie ein Sonnenstrahl

 

Liebe ist wie ein Sonnenstrahl.

Ohne Worte wärmt sie dich

und rückt dich in dein schönstes Licht.

Text und Foto © Sabina Boddem www.farben-reich.com

 

Entwicklung, Liebe

Wenn du anfängst, dich selbst zu lieben

 

Dankbarkeit, Glück, Selbstliebe, Selbstachtung

www.farben-reich.com

 

EIGEN-ART-POESIE, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Liebe

Wenn du dich so liebst und beachtest, wie du bist …

Ich schenke mir heute ganz viel Liebe

 Bildquelle Karin Hoffmeister

 

Wenn du dich so liebst und beachtest, wie du bist,

kannst du dich so verändern,

wie es dir entspricht und nicht, wie es anderen gefällt.

  

Wenn du Lust hast, dich zu schminken oder zu schmücken,

so werde zuerst deiner natürlichen Schönheit bewusst,

denn was du dann siehst, wirst du akzentuieren und herausheben,

weil du es liebst,

statt es zu übermalen, und zu verhüllen, dass niemand mehr sehen kann,

wie du wirklich aussiehst und wer du bist.

 

 Wenn du dich so liebst und beachtest, wie du bist,

dann bist du dir deiner Individualität sicher und magst dich zeigen.

Du brauchst keine Maskierung zum Schutz.

Wenn du dich kennst und so liebst, wie du bist,

dann kannst du auch mal bewusst und gewollt in andere Rollen schlüpfen,

um zu probieren, welche Seiten noch in dir stecken

und du wirst deine Verwandlung genießen.

 

Aber vergiss dabei niemals, wer du wirklich bist

und verliere dich nicht im Spiel,

denn was du suchst, kann zur Sucht werden!

Probiere dich, damit du dich findest mit all deinen unterschiedlichen Facetten,

 damit du ganz werden, sein und bleiben kannst!

 

 Das bedeutet Heilung und die dauert oft ein Leben lang …

 

Text © Sabina Boddem  www.farben-reich.com

 

Das Lied TRY von Colbie Caillat hat mich dazu bewegt, meine Zeilen „Wenn du dich liebst und beachtest“ zu schreiben. In dem YouTube Video ist der Text des Liedes auf Deutsch übersetzt eingeblendet und die Bilder dazu finde ich echt klasse!

 

EIGEN-ART-POESIE, Liebe

Mich selbst lieben

 

Mich selbst lieben

 

Wenn ich dich mehr liebe

als mich selbst,

liebe ich dich eigentlich weniger.

Wenn ich mich weniger

liebe als dich,

mache ich es dir schwerer

mich zu lieben.

Deine Liebe ist abhängig

von der Liebe,

die ich zu mir selbst habe

und meine Liebe zu dir

wird stärker sein,

wenn du dich so liebst,

wie du mich liebst.

 

Text aus dem Jahr 1981 © Sabina Boddem
  www.farben-reich.com