volksgarten

Impressionen aus dem Düsseldorfer Südpark und Volksgarten

Heute Morgen bin ich nach meiner Physiotherapie zu Fuß vom Südpark bis in den Volksgarten gegangen und von dort aus mit der Bahn nach Hause gefahren. Das Wetter war herrlich, der Himmel ganz blau und die Luft klar. Ich bin an einem Seerosenteich vorbeigekommen. Dort saßen unzählige Frösche und machten ein lautes Konzert. Das war so schön. Leider hatte mein Handy nicht mehr genug Saft, sonst hätte ich noch mehr Fotos gemacht.

Ich wünsche allen einen sonnigen Tag und eine schöne Maienzeit. Genießt das Leben! Es ist voller Wunder, wie Ihr hier seht. 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Advertisements

Fotostillleben – Spiegelungen im Wasser

Das habe ich heute im Volksgarten in Düsseldorf aufgenommen.

 

www.farben-reich.com

 

EISZEIT – Winterimpressionen –

 

Ich habe mir gestern nach längerem einen zweistündigen Spaziergang durch den Düsseldorfer Volksgarten gegönnt. Es war zwar eiskalt, aber wunderschön und vor allem still! Seht selbst, gönnt Euch eine Pause und lauscht dabei der Musik von Secret Garden. Allen einen wunderschönen Tag!

 

 

 

 

www.farben-reich.com

 

Teich-Impressionen im Düsseldorfer Südpark

 

Die Natur malt die schönsten Bilder. Da leuchten die Farben in natürlichen Komplementärkontrasten, wie hier zum Beispiel RotGrün und OrangeBlau, was ich bei den Enten, Schwänen, Fischen oder Wasserpflanzen immer wieder gerne fotografiere. Bei den Schwänen mit weißem Gefieder heben sich die Schnäbel oder die Schwimmflossen oft vom blauen Wasser ab. Besonders in der Abendsonne bei klarem, blauen Himmel leuchten die Naturfarben besonders schön. Aber seht selbst!

 

 

Informationen zu meinen Farbberatungsangeboten siehe auf meiner Webseite www.farben-reich.com.

 

Zauberhaft bunte Naturbilder aus dem Volksgarten Düsseldorf

Das hat gestern mal wieder richtig gut getan. Seit Monaten hatte ich nur Stress, und wenn dann mal wirklich die Sonne schien, war keine Zeit für einen Spaziergang.

Natürlich fuhr ich zum Volksgarten, denn dort ist wirklich Ruhe, und ich kann mal abschalten von dem Großstadtlärm und dem Alltagsstress.   Mir gefällt dieser Stadtpark zu jeder Jahreszeit, und ich entdecke immer wieder neue Motive. Gestern fand ich unter anderem eine Wiese, auf der Wildwiesen-Blumen angepflanzt wurden. Das war so herrlich anzuschauen. Mir ging das Herz auf, denn so sah es in meiner Kindheit und Jugend in Düsseldorf-Kalkum aus. Wir hatten solche Blumenwiesen direkt hinter dem Haus.

Also legte ich mich gestern, nachdem ich viele Fotos gemacht hatte, neben die Blumenwiese   in die Sonne und genoss das Grillenzirpen und Summen der Bienen, ja und die Vögel natürlich auch. Hach, es war einfach nur schön. In solchen Momenten kriege ich immer so richtige Glücksgefühle und sage dann laut: „Danke, dass ich das jetzt sehen, hören und spüren darf …!“ Ich vermisse schon den langen Sommer, auch wenn ich noch so positiv denke und das beste draus mache, wenn das Wetter schlecht ist. Doch, das Gefühl von gestern, das gibt es einfach nur bei Sonnenschein und Wärme. 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn ich mir meine Dishows ansehe, höre ich meistens stimmungsvolle Musik dazu. Jetzt habe ich gerade Lust auf Musik aus Bilitis.

www.farben-reich.com

Winterliche „Unterwasserwelten“

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com