sommer

Blumenkinder – LOVE and PEACE

Das war gestern auf dem Blumenkinder-Festival in Köln.

Es gab einige schöne Erinnerungen an unsere alten Jugendzeiten der 70er-Jahre. Leider war das Fest in vieler Hinsicht schlecht organisiert, was nicht nur meinem Mann und mir sehr missfallen hat. Wir haben jedoch das Beste draus gemacht und hatten trotz allem Freude, wie Ihr hier sehen könnt. 😀

Allen eine schöne Sommerzeit! Und beklagt Euch nicht so viel über das Wetter, denn das war zu unserer Blumenkinderzeit fast jedes Jahr so heiß. Nur viele Menschen unserer Generation scheinen das wohl verdrängt zu haben und die jungen Leute sind die Hitze hier in Deutschland gar nicht gewöhnt. Für mich ist das in diesem Jahr ein herrlicher Sommer, so wie er früher einmal war. Macht was draus!

 

 

 

 

GENIESST DAS LEBEN!

www.farben-reich.com

Advertisements

Sommer, Sonne, blauer Himmel, bunte Blumen und ein Caipirinha

War das ein herrlicher Sommertag heute am ersten Juli!

Was für ein blauer Himmel und Sonne pur! Dazu eine leichte Brise Wind, einen erfrischenden Caipirinha und Chillout-Musik…

So ließ es sich wunderbar inmitten dieser bunten Pracht auf unserer kleinen Dachterrasse entspannen. Auch unsere Pflanzenhüter fühlten sich wohl. Ich meine damit meine Elfen, Zwerge, die Sonne, der Buddha und was Ihr da sonst noch so zwischen den Blumen seht. 😀

Normalerweise bin ich ja am Wochenende gerne unterwegs. Aber heute war so ein richtig gemütlicher Gammeltag, der dazu verleitete aus dem Liegestuhl nur rauszukommen, um etwas zu trinken oder zu essen zu holen.

Hoffentlich bleibt das Wetter so. Dann bin ich in meinem Element und das Leben ist einfach schön! Lasst es Euch auch gut gehen!

Ich wünsche Euch eine wundervolle und entspannte Sommerzeit.

Herzliche und bunte Grüße aus dem Farbenreich

Eure Sabina Boddem

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Spaziergang zum Gut Grütersaap

…wo Düsseldorf idyllisch, ländlich und gemütlich ist

Am Sonntag sind wir wieder durch die Umgebung spaziert, ein Stück durch den Aaper Wald, an Feldern, Wildwiesenblumen und anderen schönen Gewächsen vorbei bis zum Gut Grütersaap. Dort haben wir stundenlang gechillt, die Tiere beobachtet und die entspannten Kinder, die hier gerne spielen. Dazu ein kühles Tröpfchen Bier oder Erdbeerbowle und die Welt ist in Ordnung. So schmeckt der Sommer auch an heißen Tagen. 🙂 Auf dem Rückweg haben wir auch im Gut Wolfsaap Halt gemacht, weil die Abendsonne sich doch noch zeigte. Es war ein richtig erholsamer, ruhiger Sonntag in der Natur.

 

Landidylle in Düsseldorf

 

Sommerblumen und Ähren

 

Rosen

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (6)

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (5)

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (2)

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (4)

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (3)

 

Wolfsaap im Aaper Wald in Düsseldorf

www.farben-reich.com