ALLERLEI ZUR FARBE, Farbbedeutung, Farbenergie, KUNTERBUNTE THEMEN, Weisheiten, Poetisches

Die Geschichte vom Regenbogen

Wie der Regenbogen entstand

Vor langer Zeit begannen die Farben dieser Welt zu streiten. Jede behauptete von sich, sie sei die Beste, die Wichtigste, die Nützlichste, die Beliebteste!

GRÜN sagte:
Klar bin ich die Wichtigste! Ich bin das Symbol für Leben und Hoffnung. Ich wurde gewählt für das Gras, für die Bäume und die Blätter. Ohne mich würden alle Tiere sterben. Schaut euch doch in der Landschaft um und ihr werdet sehen, dass ich in der Mehrheit bin!

BLAU unterbrach:
Du denkst nur an die Erde! Aber betrachte doch den Himmel und das Meer! Es ist das Wasser, das die Basis für alles Leben ist und von den Tiefen des Meeres in die Wolken hinaufgezogen wird. Der Himmel gibt Raum, Frieden und Unendlichkeit. Ohne meinen Frieden wärt ihr alle nichts!

GELB lachte in sich hinein:
Ihr seid alle so ernst. Ich bringe Lachen, Fröhlichkeit und Wärme in die Welt. Die Sonne ist gelb, der Mond ist gelb, die Sterne sind gelb … Eine Sonnenblume bringt die Welt zum Lächeln. Ohne mich gäbe es keinen Spaß!

ORANGE begann als nächste ihr Lob zu singen:
Ich bin die Farbe der Gesundheit und der Erneuerung. Ich mag rar sein, aber kostbar, denn ich diene den Bedürfnissen menschlichen Lebens. Ich überbringe die wichtigsten Vitamine. Denkt an Karotten, Kürbis, Mangos und Papayas. Ich hänge nicht ständig herum, aber wenn ich den Himmel zum Sonnenauf- oder Sonnentergang färbe, ist meine Schönheit so eindrucksvoll, dass niemand einen Gedanken an einen von euch verschwendet.

ROT konnte es nicht länger aushalten und rief aus:
Ich bin der Herrscher von allen! Ich bin das Blut – Lebensblut! Ich bin die Farbe der Gefahr und der Tapferkeit. Ich bin bereit für etwas zu kämpfen Ich bringe Feuer ins Blut. Ohne mich wäre die Erde so leer wie der Mond. Ich bin die Farbe der Leidenschaft und der Liebe, der roten Rose und der Mohnblume.

PURPUR erhob sich zu ihrer vollen Größe: Sie war sehr groß und sprach mit Pomp:
Ich bin die Farbe der Fürsten und der Macht. Könige, Häuptlinge und Bischöfe haben immer meine Farbe gewählt, weil ich das Symbol für Autorität und Weisheit bin. Niemand zweifelt an mir, man hört und gehorcht.

Schließlich sprach INDIGO, viel leiser als all die anderen, aber mit eben solcher Bestimmtheit:
Denkt an mich. Ich bin die Farbe der Stille. Ihr nehmt mich kaum wahr, aber ohne mich würdet ihr alle oberflächlich werden. Ich repräsentiere Gedanken und Betrachtung, Zwielicht und tiefes Wasser. Ihr braucht mich für das Gleichgewicht und für den Kontrast, für das Gebet und den inneren Frieden.

Und so fuhren die Farben fort zu prahlen, jede von ihrer eigenen Erhabenheit überzeugt. Ihr Streit wurde lauter und lauter. Plötzlich war da ein heller Blitz und grollender Donner. Regen prasselte schonungslos auf sie nieder Die Farben drückten sich voll Furcht eine an die andere, um sich zu schützen.
Inmitten des Lärms begann der REGEN zu sprechen:
„Ihr dummen Farben streitet untereinander und versucht die anderen zu übertrumpfen! Wisst ihr nicht, dass jede von euch für einen ganz bestimmten Zweck geschaffen wurde, einzigartig und besonders? Reicht euch die Hände und kommt zu mir.“

Sie taten wie ihnen geheißen wurde, kamen zusammen und reichten sich die Hände.      .
Der Regen fuhr fort:
Von nun an, wenn es regnet, erstreckt sich jede von euch in einem großen Bogen über den Himmel, um daran zu erinnern, dass ihr alle in Frieden miteinander leben könnt. Der Regenbogen ist ein Zeichen der Hoffnung auf ein Morgen. Daher, immer wenn ein guter Regen die Welt wäscht und ein Regenbogen am Himmel erscheint, erinnern wir uns daran, einer den anderen zu würdigen.

Freundschaft ist wie ein Regenbogen:

Rot wie ein Apfel, süß bis ins Innerste.
Orange wie eine brennende Flamme, die niemals auslöscht.
Gelb wie die Sonne, die deinen Tag erhellt.
Grün wie eine Pflanze, die nicht aufhört zu wachsen.
Blau wie das Wasser, das so rein ist.
Purpur wie eine Blume, die bereit ist aufzublühen.
Indigo wie die Träume, die dein Herz erfüllen.

Mögen wir alle Freundschaften finden, die dieser Schönheit gleichen.

Diese farbenreiche Erzählung stammt von Shiralee Cooper

Bildquelle: https://farben-reich.com/html/gedicht1.html

Hier noch eine Geschichte zum Thema von mir gechrieben:

Die kleine Farbengeschichte von Licht und Schatten

EIGEN-ART-POESIE, Farben, Farbtyp Herbst, KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches

Regenbogenfrau mit warmen Farben des Herbstes

Herbsttyp, Herbstfarben, warme Farben des Herbstes, warme Regenbogenfarben, Sabina Boddem, Farbberatung, FarbenreichGestern habe ich meinen Mann gefragt, wie er mich in einem Satz beschreiben würde, wenn er jemandem erklären müsste, was für ein Typ Frau ich sei. Da kam sofort die spontane Antwort: „Du bist eine Regenbogenfrau.“ Damit meinte er in diesem Moment weniger meine Liebe zu Farben oder meinen Farbtyp, sondern die Eigenschaften der einzelnen Farben.

Er erlebt alle diese Eigenschaften bei mir und sieht sie natürlich auch an meiner Kleidung, mit der ich meine Persönlichkeit ebenso ausdrücke. Es war jedenfalls das schönste Kompliment, das er mir machen konnte.

Bevor mein Mann und ich zusammen kamen, schrieb ich mal folgendes Gedicht in mein Tagebuch.

Regenbogenfrau

spürt die rote feurige Kraft
ihrer Wurzeln.
 
Lebt mit dieser Energie
ihre orange Lust und Lebensfreude.
 
Gibt und empfängt alles
mit der sonnengelben Leichtigkeit
 
und der unabhängigen grünen Liebe
aus ihrem Herzen.
 
Teilt sich klar und ehrlich mit
im Blau ihrer Worte,

ist wachsam mit ihrer Intuition,
die so tief ist, wie das dunkle Indigo.

Verbindet ihre Lebendigkeit mit allen Lebewesen
durch die violette Weite ihres Geistes
und ihres Glaubens,
sodass sie immer beschützt
und deshalb unabhängig und allein ist.

Nicht einsam,
sondern mit dem All-ein sein!
Denn sie ist genährt durch das Sonnenlicht,
ohne das sie nicht lebendig sein kann.

Sonnenlicht ist Energie, ist Farbe,
in jedem Lebewesen.

Auch in DIR!
Text © Sabina Boddem  www.farben-reich.com

 

Später habe ich diese Zeilen hier im Blog und auf meiner Webseite in einer etwas abgewandelten Form veröffentlicht. Der Text, den du hier gerade gelesen hast, ist also die Originalversion.

Natürlich fühle und lebe ich das nicht immer so deutlich oder nicht immer in allen Bereichen gleichzeitig stark, wie ich es damals beschrieben habe. Das ist wohl menschlich. Ich wollte mit der Regenbogenfrau zum Ausdruck bringen, wie es sich idealerweise anfühlen kann, wenn alle Energien im Fluss sind (7 Energiezentren = 7 Chakras entsprechen den 7 Regenbogenfarben).

Ab und an ist es an der Zeit, Energieblockaden zu lösen, in immer tiefere Schichten zu gehen, damit alte Wunden heilen können. Aber je älter ich werde, um so selbstbewusster und reifer werde ich, denn mein Leben ist der farbige Weg zu mir selbst in der Begegnung mit allem, was ich auf diesem Weg antreffe. Und dieses Leben ist eben sehr beWEGend: Mal schnell, mal langsam, mal stockend, mal im völligen Gleichgewicht, mal aus dem Ruder oder es ist sanft und weich fließend und das, was mir dabei begegnet kann das auch alles sein… Alles entwickelt sich lebendig so, wie es gerade sein soll…

Die Entwicklung führt immer zur Liebe und Entfaltung und zur bewussten Heilung und authentischen Schönheit mit all ihren Facetten!

An meinem Bildbeispiel zu Beginn dieses Beitrags möchte ich dir auch auf die Modefarben bezogen veranschaulichen, dass auch ein Herbsttyp, die Farben des Regenbogens tragen kann. Bei diesen Farben handelt es sich nicht um die reine Spektralfarben des Regenbogens, sondern sie haben entsprechend des Farbtyps, einen warmen Unterton, der zwar auch leuchten darf, aber trotzdem gedeckt ist. So kann ich für jeden Farbtyp einen eigenen Regenbogen erstellen.

ALLERLEI ZUR FARBE, EIGEN-ART-HUMOR, Farbbedeutung, Farbenergie, KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches

Sieben bunte Zutaten für ein glückliches Leben

in einer Glückssuppe,

die Du Dir schnell und schmackhaft einbrocken kannst. 🙂

Ganzheitliche Farb- und Stilberaterin, Sabina Boddem

Hier eines meiner Lebensrezepte für die Glückssuppe, mit der ich mich gesund und mit wenig Kalorien bewusst ernähre. Ich habe diese Art der Zubereitung in der Lebenskochschule gelernt und meine Lehrmeister, Herr Aufundab und Frau Zu-Fall (geborene Fall), haben es mir nicht immer leicht gemacht. Doch das Ergebnis ist doch recht lecker geworden, denn ich hatte seit 1961 genug Zeit zum Üben. Natürlich gelingt mir diese Suppe nicht immer. Manches Mal schmeckt sie ein wenig fad oder sie ist verwürzt, aber mit zunehmendem Alter schleift sich eine positive Routine ein, die das Leben doch ein wenig gelassener gestaltet.

Glückssuppe

Zutaten:

Begeisterung, Lebenslust, Neugier, Liebe, Humor, Respekt, Allverbundenheit

Zubereitung:

Ich koche zuerst meine Lebensenergie mit dynamisch-roter Begeisterung auf und würze sie pikant oder süß, je nach Bedürfnis und Geschmack, mit sinnlich-orangefarbener Lebenslust. Mit einer deftigen Prise gelber Neugier, Offenheit und Kommunikationsbereitschaft gebe ich die Flüssigkeit hinzu und streue eine große Portion herzliche, grüne Liebe darüber. Damit die Masse nicht zu zähflüssig wird, streiche ich noch etwas türkisblauen Humor hinein, um das Leben aufzulockern, damit es leichter wird und rühre ein hohes Maß Respekt in Indigoblau unter. Zuletzt lasse ich die gute Suppe eine Nacht lang ruhen, damit sich das Aroma der violetten Allverbundenheit entfalten kann. Wenn ich nach einem erholsamen Schlaf am nächsten Morgen wohlgenährt aufwache, fühle ich mich fit von diesem feinen Süppchen, das ich mir eingebrockt habe, und habe genug rote Lebensenergie, um mir wieder ein neues zu kochen.

„Wie kann das denn sein, das Süppchen ist doch noch gar nicht ausgelöffelt?“ fragst Du vielleicht gerade. Doch ist es, denn während Du Dir die Suppe kochst, lebst Du und die Art und Weise, wie Du das tust und in welchem Maße, so gestaltet sich Dein Leben, für das es viele unterschiedliche und individuelle Zutaten und Rezepturen gibt. Mir fällt dazu noch eine Menge ein und bin dabei so kreativ, dass ich meine Zutaten sogar farbig sehe – wen wundert es? 🙂

Und wie würzt Du Dein Leben?

Falls Dir noch Farben fehlen, damit Dein Leben pikanter oder süßer wird und (wieder) in den Fluss kommt, hast Du die Möglichkeit, Herrn Aufundab und Frau Zu-Fall ein wenig zu entlasten und mich aufzusuchen. In meinen Beratungen lernst Du zwar nicht, Deine Lebenssuppe zu kochen, aber ich kann Dich dabei begleiten und unterstützen, diese bunter zu gestalten, denn das Auge isst mit und Deine Seele darf und soll sich dabei wohl fühlen.

Ich freue mich, wenn Dir mein farbenreiches „Kochbuch“ gefällt. Du kannst es mit einem Klick auf www.farben-reich.com durchblättern und lesen oder Dir auch hier in meinem Weblog schon einige farbenfrohe und genussvolle Anregungen einholen.

Guten Appetit 😉 wünscht Dir herzlichst

Sabina Boddem

EIGEN-ART-POESIE, Farben

Poesie – Farben

 

Farben

 

Farben meine Seele berühren

Farbenrausch lebendig spüren

Farben Licht in mein Leben bringen

Farbtöne in meinem Körper schwingen

Farben mich stimmungsvoll kleiden

Farbenfreuden meine Sinne weiden

Farben mich harmonisch schmücken

Farben mich immer wieder neu entzücken

Farben mich ein Leben lang begleiten

Farben tanzen und auf dem Regenbogen reiten

Farben …

 

Text © Sabina Boddem

 

www.farben-reich.com

Farbbedeutung, Farbenergie

Warum ich Orange mit dem Dienstag verbinde

Orange ist die Farbe der Lebensfreude, Kreativität, Lust, Ideenfindung, Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Am Dienstag können wir das, was wir uns vorgenommen haben, weiterentwickeln und damit experimentieren. Die Farbe entspricht dem zweiten Energiezentrum in unserem Körper, mit dem Sitz im Unterleibsbereich. Außerdem ist Dienstag ist der zweite Tag der Woche.

Meine Affirmation zum Dienstag:

„Mit der Farbe Orange be-greife ich am Dienstag das mit Rot begonnene und verarbeite es mit Freuden und Genuss. Mir macht das, womit ich mich beschäftige, Spaß. Meine Handlungen sind mit Sinn(lichkeit) ausgeführt. Mein Tagewerk erfüllt und bereichert mich.“

Und mit Humor sage ich dazu:

Blogger, wie die Zeit vergeht,

ORANGE heut‘ schon im PC hier steht:

Ist Wärme, Lust und Sinnlichkeit nicht nur,

auch Freude, Schöpferkraft, Erleuchtung pur.

 

 

https://farbenreich.wordpress.com/2010/06/09/die-farbe-orange-und-ihre-bedeutung-in-der-farbenergieberatung/

https://farbenreich.wordpress.com/2010/09/26/fur-traumhafte-herbststunden/

www.farben-reich.com

Farbbedeutung, Farbenergie

Warum ich Rot mit dem Montag verbinde

Die Farbe Rot steht für Wurzelkraft, Feuer, Dynamik, Anfang und  Neubeginn. Sie ist die erste der sieben Regenbogenfarben und läutet für mich mit dem Montag den ersten Tag der Woche ein, die ja sieben Tage hat. Rot entspricht dem ersten Energiezentrum in unserem Körper mit dem Sitz im Blasenbereich, das auch Wurzelzentrum oder Wurzelchakra genannt wird. Im Idealfall können wir mit der Kraft aus der violetten und spirituellen Ruhe, die wir am Sonntag gewonnen haben, in den Alltag starten. Das alles ist natürlich sinnbildlich zu verstehen, denn es gilt so natürlich nicht für Menschen, die beispielsweise am Wochenende arbeiten müssen.

Meine Affirmation zum Montag:

„Die rote Energie gibt mir Kraft, die Woche zu beginnen. Ich weiß, wer ich bin, wo ich stehe und was ich will. So möchte ich mein Tagewerk mit neuem Schwung beginnen und mache mich mit Freude an die Arbeit!“

Hier noch mit Humor und:

 Raus aus den lila Sonntagspuschen!

Tanzt Flamenco auf Euren PC-Tischen!

ROT ist heute angesagt,

die Farbe der Kraft und neuen Tat!

 

 

https://farbenreich.wordpress.com/2010/06/08/die-farbe-rot-und-ihre-bedeutung-in-der-energiefarbenberatung/

https://farbenreich.wordpress.com/2009/11/04/entdecke-und-finde-deinen-regenbogen/

www.farben-reich.com

Allgemein

Grundlage der Energie Farbberatung

Bedeutung des Farben-Lichts

Ohne Licht gäbe es keine Farben. Erst durch das Licht können die Farben existieren. Wenn Lichtstrahlen auf eine Materie treffen, werden sie von dieser reflektiert. Diese Reflektionen erscheinen dem menschlichen Auge als Farben,  die unterschiedliche Wellenlängen aufweisen. Das Licht besteht je nach Art der Lichtquelle aus ein oder mehreren Farben. Das weiße Sonnenlicht enthält beispielsweise alle sieben Farben des Spektrums, von Rot bis Violett. Ein reines Spektralrot hat die längste Welle und erreicht den Menschen sehr schnell (Signalfarbe), dann kommen Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett in der Anordnung der Farben des Regenbogens, der auch erst durch gebrochenes Sonnenlicht entsteht. Das Kleinkind nimmt zuerst Rot wahr, dann Orange …

Schon die Urmenschen kannten die heilende Kraft des Sonnenlichts. Die Körperteile, die der Heilung bedurften, wurden der Sonne ausgesetzt, wodurch meistens eine Besserung oder Heilung eintrat.

Im Laufe der menschlichen Entwicklung entstanden Kulturvölker, die aufgrund ihrer systematischen Beobachtung der Natur und ihrer Gesetze immer mehr Wissen erwarben und dadurch auch den Wert der Farben für den Menschen erkannten.

Bedeutung der Chakren für die Energie Farbberatung


Die Chakren sind Energiezentren mit einer feinstofflichen Energie und einer sehr vitalen Kraft, die sich außerhalb unseres Körpers, jedoch innerhalb der Aura genau in der Mitte senkrecht übereinander angeordnet befinden. Diese Energien stehen in Verbindung mit dem Nervensystem und mit der Hormonsteuerung. Auf diese Weise wird der Körper von den Energiezentren der Chakren beeinflusst und gesteuert. Das Wort Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Kreise und Bewegung gleich einem Rad. Weil alles in diesen Energiezentren rund ist und sich in ständiger Bewegung befindet, werden diese Zentren Chakren genannt. Die Räder, die wie schon beschrieben übereinander liegen, werden von unten nach oben kleiner. Damit die Energien immer im Fluss sein können, muss sich die kreisende Bewegung von unten nach oben aufbauen. Haben wir in den  Chakren einen Energiestau b.z.w. eine Energieblockade, so empfinden wir das in den entsprechenden Energie-Bereichen als Unwohlsein bis hin zur Erkrankung. Da ein Energieüberschuss oder eine Unterfunktion vorhanden sein kann, entsteht auf diese Weise ein Ungleichgewicht, so dass in ein oder mehreren Bereichen sehr viel Energie aufgewendet werden muss, damit die Räder sich drehen können. So ist es wichtig, dass unsere Energien immer im Fluss sind.

Es gibt viele hilfreiche Methoden, die dazu beitragen Energiestaus und Blockaden zu lösen. Eine davon ist die Anwendung und Auseinandersetzung mit Farben und ihren Energien.

Mehr dazu finden Sie unter den Beschreibungen der einzelnen Farben, ihre Bedeutung, Chakrenzuordung und Anwendungsmöglichkeiten. Klicken Sie auf die Farbe, Ihres Interesses. Falls Sie bereits in einem Artikel bei einer bestimmten Farbe sind, dann gelangen sie auch darüber in alle weiteren Beiträgen zu den Farben.

Violett

Indigo

Blau Türkis

Grün Gold Rosa

Gelb

Orange

Rot

www.farben-reich.com