juli

Farbenreiche Blumengrüße – Fotografie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

www.farben-reich.com

Spaziergang zum Gut Grütersaap

…wo Düsseldorf idyllisch, ländlich und gemütlich ist

Am Sonntag sind wir wieder durch die Umgebung spaziert, ein Stück durch den Aaper Wald, an Feldern, Wildwiesenblumen und anderen schönen Gewächsen vorbei bis zum Gut Grütersaap. Dort haben wir stundenlang gechillt, die Tiere beobachtet und die entspannten Kinder, die hier gerne spielen. Dazu ein kühles Tröpfchen Bier oder Erdbeerbowle und die Welt ist in Ordnung. So schmeckt der Sommer auch an heißen Tagen. 🙂 Auf dem Rückweg haben wir auch im Gut Wolfsaap Halt gemacht, weil die Abendsonne sich doch noch zeigte. Es war ein richtig erholsamer, ruhiger Sonntag in der Natur.

 

Landidylle in Düsseldorf

 

Sommerblumen und Ähren

 

Rosen

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (6)

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (5)

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (2)

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (4)

 

Düsseldorf-Knittkuhl, Grütersaap (3)

 

Wolfsaap im Aaper Wald in Düsseldorf

www.farben-reich.com

Düsseldorfer Medienhafen an einem Sommerabend im goldenen Licht

Jetzt zeige ich Euch das Ende eines traumhaften Sommertages in Düsseldorf, wenn sich das goldene Licht so langsam zum Rot verwandelt. Wir haben nach einem kleinen Rundgang im Medienhafen an den schiefen Häusern gesessen, die untergehende Sonne gesehen, dazu einen Cocktail geschlürft und die Leute beobachtet… 😉 Das war Urlaubsfeeling pur! Einfach herrlich! Die Bilder habe ich mit dem Handy gemacht. Viel Freude daran!

Weiterhin eine schöne Sommerzeit und genießt die Sonne! 😀

Eure Sabina Boddem

 

Düsseldorf im Abendrot

 

Düsseldorf im Abendrot (6)

 

Düsseldorf im Abendrot (4)

 

Düsseldorf im Abendrot (5)

 

Düsseldorf im Abendrot (7)

 

Düsseldorf im Abendrot (8)

 

Düsseldorf im Abendrot (9)

 

Düsseldorf im Abendrot (10)

 

Düsseldorf im Abendrot (11)

 

Düsseldorf im Abendrot (12)

 

Düsseldorf im Abendrot (13)

 

Düsseldorf im Abendrot (14)

www.farben-reich.com

 

Sommer, Sonne, gute Laune

Ihr Lieben,

gestern war, wie auch heute, ein Traumsommertag. Ich hatte Besuch von meiner Freundin aus Mönchengladbach und wir haben einfach mal so richtig gechillt. Ihr müsst verstehen, wenn wir hier 34 Grad im Schatten haben, dann ist das bei uns am Wald endlich angenehm, denn hier geht meistens ein feiner Wind und die Temperaturen fühlen sich erträglich an. Ich bin sowieso ein absoluter Sonnenhitzemensch. Der Physiotherapeut wunderte sich eben noch über mich, dass ich die Fangopackung und die Raumtemperatur bei dem Wetter nicht zu heiß empfinden würde. Alle würden stöhnen und schwitzen. Nur ich nicht, denn ich freue mich.

Also für mich war und ist diese Hitze absolut natürlich, gehört zu einem richtigen Sommer dazu und mir geht es sehr gut damit. Zumal wir endlich richtig blauen und klaren Himmel haben, was für Düsseldorf, gerade in den letzten drei Jahren, echt selten ist. Wenn ich bedenke, wie heiß es gestern Abend auf der Düsseldorfer Rheinkirmes im Zelt war, in dem wir zur Musik der Mönchengladbacher Band, Booster, abgetanzt sind. Herrlich, wie im Urlaub irgendwo im Süden! Ja, ich tanze wieder und ich hatte heute Morgen keine Rückenscherzen. Wer Wirbelbruch scheint allmählich zu heilen. Vor dem Tanzen musste ich wie jedes Jahr noch zwei Runden auf dem Wellenreiterkettenkarussell drehen. Auf einem Bild seht Ihr mich fliegen.

So und nun schaut selbst, wie schön bunt der Tag war, denn ich habe Euch einige Impressionen mitgebracht.

Lasst es Euch gut gehen mit herzlichen Sonnengrüßen 😀

Eure Sabina Boddem

 

Sommerimpressionen

 

Sommerimpressionen (3)

 

Sommerimpressionen (4)

 

Sommerimpressionen (2)

 

Düsseldorf, Rheinkirmes

 

Düsseldorf, Rheinkirmes, Schlüsselzelt, Booster (2)

 

Düsseldorf, Rheinkirmes, Schlüsselzelt, Booster

 

Düsseldorf, Rheinkirmes (3)

 

Düsseldorf, Rheinkirmes (4)

www.farben-reich.com

 

Mein kleines, blühendes Farbenreich

in der Morgensonne mit der Kamera einzufangen, macht mich sehr glücklich. Endlich haben wir Sommer! Flip-flops-Wetter, leichte Klamotten und abends noch lange bei einem Glas Wein draußen sitzen… Ja und morgens um 7:30 Uhr schon kurzärmelig und ohne Strümpfe raus gehen können… All das gehört für mich unter anderem zu einem richtig schönen, warmen Sommertag.

Und den wünsche ich Euch auch! Lasst es Euch gut gehen! 😀

Bunte und herzliche Grüße

Eure Sabina Boddem

 

Buddha, Klematis

 

Klematis, Stiefmütterchen

 

Buddha, Efeu

 

Betunien, Nelken

 

Betunien

 

Nelken

 

Hortensien, Nelken

 

Fuchsien, Betunien, Wandelröschen

 

Sommertopfblumen

 

Vogeltränke, Kräuter, Wandelröschen

www.farben-reich.com

Ländliche Idylle zwischen Düsseldorf-Knittkuhl und dem Schwarzbachtal

Ja, so schön ist die Umgebung von Düsseldorf, wenn wir von Oberrath durch den Aaper Wald in das Umland spazieren. Da duftet es nach Wald, Feld und Wildwiesenblumen, die Grillen zirpen am Wegesrand, die Bienen summen in den Blüten und das alles wird vom Gesang der Vögel noch musikalisch unterstützt. Ab und zu ein Bauernhaus oder ein Gestüt und die dazugehörigen, liebevoll angelegten Gärten, die der Natur den Freiraum lassen, sich in voller Pracht zu entfalten, ein plätschernder Schwarzbach, der schon in meiner Kindheit in Düsseldorf-Kalkum an unserem Grundstück vorbei floss und der uns Kindern so manche freiwillige und unfreiwillige Abkühlung lieferte, witzige Skulpturen an einem Teich… All das kann uns begegnen, wenn wir nur eine halbe Stunde und natürlich auch länger zu Fuß von unserem Zuhause entfernt sind. Einfach herrlich!

Schade, dass gestern die Sonne nur einmal so lange rauskam, dass ich sie gerade in dem Moment auf einem einzigen Foto einfangen konnte. Aber es war warm und ich genoss die Natur, weil es für mich das erste Mal seit längerer Zeit möglich war, wieder einen ausgedehnten Spaziergang zu machen, da mein Lendenwirbelbruch von Ostersamstag und die Kieferoperation vor einer Woche mich doch arg gebeutelt hatten. Mein Mann und ich wollten eigentlich gar nicht so lange gehen und da wir unser eigentliches Ziel nicht fanden, wurde der Weg doch länger als geplant. Am Ende erreichten wir es doch und konnten sogar den letzten Bus nach Ratingen nehmen, um von dort aus mit der U-Bahn nach Hause zu fahren. Durch das Verlaufen sind wir durch Wege gegangen, die ich noch nicht kannte und ich bin immer wieder begeistert, wie schön diese hügelige Landschaft an Düsseldorf‘ s östlichem Stadtrand ist, fast wie im Urlaub. 🙂 Die Bilder haben jetzt nicht die Topqualität, weil ich nur mit dem Handy unterwegs war und meine Kamera nicht mit hatte. Doch die Schönheit der Natur ist zu erkennen und die wollte ich Euch einfach mitteilen.

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (2)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (4)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (5)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (6)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (8)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (9)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (10)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (11)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (12)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (14)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (16)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (18)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (19)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (22)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (23)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (24)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (25)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (26)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (27)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (28)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (29)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (31)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (32)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (33)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (34)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (35)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (36)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (37)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (38)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (39)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (40)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (41)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (42)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (43)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (44)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (45)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (46)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (47)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (49)

 

Düsseldorf' s Umgebung zwischen Knittkuhl und dem Schwarzbachtal (50)

www.farben-reich.com

 

Fotografien vom Hofgarten, Köbogen und Kö-Graben

in Düsseldorf

 

Hofgarten 1

 

Hofgarten

 

Hofgarten

 

Hofgarten

 

Hofgarten

 

Hofgarten

 

Hofgarten

 

Köbogen

 

Köbogen

 

Köbogen

 

Kö-Graben

 

Kö-Graben

 

Kö-Graben

 

Kö-Graben

www.farben-reich.com