historische bauwerke

Mittelalterliches Zons in zauberhaftes Herbstlicht getaucht

Zons ist ein romantischer und sehr historischer Ort. Besonders bei dem Oktoberlicht des Spätnachmittags wirken die mittelalterlichen Bauwerke und die Landschaft drumherum so richtig schön melancholisch. Leider war der Tag nicht ganz sonnenklar, sonst wäre der Himmel noch schöner gewesen. Ich finde, dass solche alten Gemäuer im Herbst einen ganz besonderen Reiz haben. Zum einen liegt das an den herrlichen Laubfarben und zum anderen passt diese Jahreszeit zur Vergänglichkeit. Und diese Stadt erzählt ja von längst Vergangenem…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Advertisements

Haus Bürgel – Fotoimpressionen

Von Urdenbach aus ist man schnell am Haus Bürgel, einem ehemaligen Römerkastell, das zur Stadt Monheim gehört.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Impressionen vom Mittelaltermarkt Kloster Graefental

Dieser Mittelaltermarkt hat sich wirklich gelohnt! Die Lage am historischen Kloster Graefental in Goch ist wie geschaffen für ein solches Mittelalterfest. Es war gut organisiert und es wurde mit sehr viel Liebe zum Detail eine sehr idyllische und authentische Atmosphäre geschaffen. Hohe Gäste saßen an einer von Nonnen reichhaltig gedeckten Tafel. Schlachten wurden geschlagen… Aber es ging überwiegend friedlich zu und das gemeine Fußvolk hatte ausreichend Gelegenheiten in gemütlichen Tavernen seinem leiblichen Wohl und der Musik zu frönen. Dabei hatte es uns Datura besonders angetan. Als die Harfe erklang, schmolz ich dahin…

Ich habe hier einige Impressionen zusammengestellt, um Euch die Atmosphäre zu vermitteln.

Nun wünsche ich Euch viel Freude an den Bildern.

Gehabt Euch wohl! 🙂

Sabina aus dem FarbenReich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Urlaubsfotos – Füssen und das Hohe Schloss

Füssen mit seinem Hohen Schloss ist sehenswert. Leider hatten wir an dem Tag schlechtes Wetter. Die rostroten Dächer würden sich mit einem blauen Himmel viel farbenfroher absetzen und der gesamte Eindruck wäre viel fröhlicher und nicht so melancholisch, obwohl das ja auch seinen besonderen Reiz hat, so wie wir es hier zu sehen ist. Ich konnte ja wenigstens noch das Schloss ohne Regen fotografieren. Als wir anschließend wieder in den Ort runter gingen, begann es heftig an zu schütten und es hörte auch nicht mehr auf. Wir haben uns deshalb in ein Restaurant geflüchtet, dort ein leckeres mittelalterlisches Mahl eingenommen und sind dann wieder abgefahren.

 

 

 

 

So, das waren die letzten Urlaubsbilder. Ich hoffe, Euch hat meine kleine virtuelle Rundreise Freude und Lust auf Urlaub in den bayrischen Alpen gemacht. Wir waren auch noch an anderen schönen Orten, die ich aber aufgrund des Regens nicht fotografieren konnte. Es war trotzdem, wie schon beschrieben, ein sehr schöner Urlaub. Wir werden nochmal nach Garmisch fahren und hoffen, dass wir dann die Umgebung mit mehr Sonnenschein genießen dürfen.

Hier alle Stationen (Links) auf einen Blick:

Urlaubsfotos aus Garmisch-Partenkirchen

Urlaubsfotos vom Kloster Ettal, von Mittenwald und Oberammergau

Urlaubsfotos von der Höllentalklamm und Höllentalangerhütte

Urlaubsfotos von Schloss Linderhof

Urlaubsfotos von Innsbruck

 

www.farben-reich.com

Urlaubsfotos von Schloss Linderhof

Wenn jemand sich für Schlösser interessiert und gerade für die von König Ludwig II. aus Bayern, der muss sich unbedingt Schloss Linderhof anschauen. Erstens ist es dort nicht so von Touristen überlaufen wie bei seinen anderen Schlössern und zweitens verläuft sich auch alles auf der riesengroßen, wunderschönen Fläche des angrenzenden Parks und Walds drum herum, wo es überall etwas zu sehen gibt. Man kann stundenlang dort spazieren gehen, ist umgeben von den Alpen, Wiesen, Bäumen, Wildkräutern und Blumen am Wegesrand, einfach herrlich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im nächsten Beitrag zeige ich Fotos aus Innsbruck.

www.farben-reich.com

Urlaubsfotos vom Kloster Ettal, von Mittenwald und Oberammergau

Ich war vor vielen Jahren hier überall schon einmal. Aber in jedem Alter empfinde ich Orte und Gegenden anders und so bin ich froh, all diese schönen Sehenswürdigkeiten mit meinen jetzigen Augen noch einmal betrachten zu dürfen.

Kloster Ettal

 

 

 

 

 

Mittenwald

 

 

Oberammergau

 

 

Im nächsten Beitrag zeige ich Euch den Weg durch die wundervolle Höllentalklamm bis zur Höllentalangerhütte.

www.farben-reich.com

Impressionen vom Mittelaltermarkt in Velbert Neviges

War das wieder schön gestern! Wir waren auf dem Mittelaltermarkt am Schloss Hardenberg. Es war eine sehr entspannte Atmosphäre dort. Wir haben alte Bekannte getroffen und neue nette Leute kennen gelernt. Es wurde musiziert, getanzt und gelacht. Die großen „Jungs“ haben Helden gespielt. Das Wetter war gut. Es war nicht zu heiß, was natürlich angenehm ist, wenn man eine Gewandung trägt. Die Sonne hätte sich vielleicht mehr blicken lassen können, aber die Wolken haben die gute Laune und Stimmung nicht beeinträchtigt. Nun schaut selbst! Wer sich wiedererkennt, darf das Foto gerne runterladen. Die Tanzgruppe, die Ihr seht heißt übrigens MaidentanZ.

Viel Freude und gehabt Euch wohl! 🙂

Eure Sabina aus dem FarbenReich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer erfahren möchte, was mich an Mittelaltermärkten fasziniert, klickt auf folgenden Blogbeitrag Warum ich gerne Mittelaltermärkte besuche.

www.farben-reich.com