historische bauwerke

Impressionen vom Mittelaltermarkt in Velbert Neviges

War das wieder schön gestern! Wir waren auf dem Mittelaltermarkt am Schloss Hardenberg. Es war eine sehr entspannte Atmosphäre dort. Wir haben alte Bekannte getroffen und neue nette Leute kennen gelernt. Es wurde musiziert, getanzt und gelacht. Die großen „Jungs“ haben Helden gespielt. Das Wetter war gut. Es war nicht zu heiß, was natürlich angenehm ist, wenn man eine Gewandung trägt. Die Sonne hätte sich vielleicht mehr blicken lassen können, aber die Wolken haben die gute Laune und Stimmung nicht beeinträchtigt. Nun schaut selbst! Wer sich wiedererkennt, darf das Foto gerne runterladen. Die Tanzgruppe, die Ihr seht heißt übrigens MaidentanZ.

Viel Freude und gehabt Euch wohl! 🙂

Eure Sabina aus dem FarbenReich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer erfahren möchte, was mich an Mittelaltermärkten fasziniert, klickt auf folgenden Blogbeitrag Warum ich gerne Mittelaltermärkte besuche.

www.farben-reich.com

Berlin vom Wasser aus

Hier dokumentiere ich mit meinen Foto-Collagen die Brückenfahrt auf dem Landwehrkanal und der Spree. Los ging es im Osten Berlins an der Jannowitzbrücke.

Diese Fahrt kann ich jedem empfehlen, der Berlin besucht. Zu sehen bekommt man ein herrliches Kontrastprogramm von alter und neuer Architektur, viel Natur und kreative, alternative Lebensart. Wir hatten Kaiserwetter mit strahlend blauem Himmel und das bei klarer Luft und sommerlich warmen, aber angenehmen Temperaturen. Es hat uns sehr viel Freude gemacht, Berlin vom Wasser aus betrachten zu können. Und nun schaut selbst! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Sie auch Sehenswertes in Berlin und Impressionen aus Berlin Köpenick!

www.farben-reich.com

Impressionen aus Berlin Köpenick

Berlin ist eine Reise wert. Diese Vielfältigkeit, Abwechslung und die offene Lebensart gefallen mir sehr. Wir waren von Christi Himmelfahrt bis Sonntag dort und haben im Osten gewohnt. Deshalb beginne ich meine Bilderreise mit dem idyllischen Köpenick, das wir nach unserer Hinreise zuerst besuchten. Das Wetter war zunächst gar nicht so schön. Aber gegen Abend rissen die Wolken auf, sodass ich doch noch ein paar Sonnenstrahlen einfangen konnte.

 

 

 

 

 

 

Siehe auch Sehenswertes in Berlin!

www.farben-reich.com

Fotostillleben – Vom Charme längst vergangener Zeiten

Es gibt Momente beim Fotografieren, da trifft beispielsweise Sonnenlicht auf ein Motiv und verleiht ihm einen ganz besonderen Zauber, einen melancholischen Charme und passt genau zu dem, was das Motiv mir erzählen möchte. Eine Ruine, ein verfallenes Haus, ein altes Schloss oder eine rostige Tür… So kann manches plötzlich zum Träumen einladen, an dem wir normalerweise achtlos vorbei gehen würden, nur weil ein Sonnenstrahl es in’s rechte Licht rückt. Oder ein uralter Baumstumpf, in dem noch Leben ist, sieht aus wie eine Skulptur und ich sehe Personen und Gesichter darin. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt… Diese besonderen Momente einzufangen, macht mir unglaubliche Freude. 

Die Fotos entstanden auf unserer Wanderung durch das Siebengebirge.

 

 

 

 

 

Frühling in Haan Gruiten und Umgebung

an der kleinen Düssel

Es gibt schon schöne Zufälle mit netten Begegnungen. Da war ich in der letzten Woche in der Sportabteilung bei Karstadt, um mir Wanderschuhe für den Sommerurlaub in den Alpen zu kaufen und lernte dort eine Frau kennen, die gerne Wandertouren organisiert. Im Gespräch ergab sich, dass sie mit ihrem Bruder und ein paar Freunden am Sonntag eine kleine Tour machen wollte und sie fragte mich, ob ich Lust hätte mitzugehen. Und ob ich das hatte, zumal mein Mann und ich schon nach einer Gruppe Ausschau hielten. So trafen wir uns heute im idyllischen Haan-Gruiten und spazierten durch den Ort in das wunderschöne Umland. Das Wetter war herrlich, der Himmel und die Luft klar. Uns ging es rundherum gut und wir hatten einen vergnügten Tag im Kreise einer kleinen, bunten Gruppe sympathischer Menschen. Hier seht Ihr einige Impressionen des Ortes und der Natur drumherum. Meine neuen Schuhe hatte ich natürlich zum Einlaufen an. Sie drücken an den Knöcheln noch ein wenig, aber das wird sich bald ergeben.

Es war auf jeden Fall richtig schön heute und wir freuen uns jetzt schon auf ein wanderfrohes Wiedersehen! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Impressionen aus Kettwig an der Ruhr

Heute waren mein Mann und ich in der Altstadt von Kettwig. Das ist ein malerischer Stadtteil von Essen mit vielen Fachwerkhäusern. Die Nachmittagssonne hüllte alles in ihr goldenes Licht, als wir an der Ruhr entlang spazierten. Das Wetter war ein Traum. Ich war zum letzten Mal vor 36 Jahren dort. Aber seht nun selbst, wie schön der Ort in dieser Jahreszeit aussehen kann.

kettwig

 

kettwig-2

 

kettwig-3

 

kettwig-4

 

kettwig-5

 

kettwig-6

 

kettwig-7

 

kettwig-8

Nun wünsche ich Euch einen guten Übergang in‘ s Neue Jahr 2017! Meine Neujahrswünsche kommen am ersten Januar.

Bis dahin grüßt Euch herzlich

Eure Sabina Boddem

www.farben-reich.com

Impressionen von Heidelberg

Ihr Lieben,

heute stelle ich Euch Heidelberg in Baden Württemberg vor. Diese wunderschöne Stadt am Neckar und mit dem Schloss war eines unserer Reiseziele im August. Ich habe Euch wieder Collagen zusammengestellt und ein kleines Video mit Musikuntermalung. Viel Freude beim Betrachten und Hören!

 

 

Heidelberg

 

Heidelberg

 

Heidelberg (3)

 

Heidelberg

 

Heidelberg

 

Heidelberger Schloss

 

Jesuitenkirche Heidelberg

 

Jesuitenkirche Heidelberg Garten

 

Und überall, wo die Sonne ist, bin ich auch. Deshalb finde ich sie fast an jedem Ort, so auch in Heidelberg. Inzwischen bin ich ja schon längst wieder Zuhause und der Himmel ist in Düsseldorf gerade blitzblau! 😀

Bunte Gute-Laune-Grüße

Eure Sabina Boddem

Sabina Boddem, Farbenreich

www.farben-reich.com