KUNTERBUNTE THEMEN, Wenn ich musiziere

Von Blumen, Schmetterlingen und Sonnenstrahlen – von Sabina Boddem an der Harfe

Ich saß während des Spielens in der Sonne und sah wie die Schmetterlinge von Blume zu Blume flogen… Eigentlich ist es keine feststehende Komposition, sondern ich spiele das Stück immer wieder anders. Manches Mal kann ich mich eben nicht festlegen, dann ist das halt einfach eine spontane Momentaufnahme. Viel Freude an den Harfenklängen! ❤️

Herzliche Grüße Eure Sabina aus dem FarbenReich

KUNTERBUNTE THEMEN, Wenn ich musiziere

Es geht immer weiter – von Sabina Boddem an der Harfe

Heute ist mein neues Harfenstück online gegangen. Eine Facebookfreundin schrieb mir eben, dass es sich nach einem Weg voller Zuversicht anhört. Ja, das finde ich auch und so soll er auch sein.

Ich wünsche dir ganz viel beherzte Energie, Schwung und Zuversicht, wo immer du dich gerade befindest! ❤️

Herzlichst Sabina Boddem aus dem FarbenReich

KUNTERBUNTE THEMEN, Wenn ich musiziere

Musiknoten für drei kleine Harfenstücke von Sabina Boddem

Hurra,

drei meiner eigenen Harfenstücke gibt es ab jetzt mit Noten! Wer Interesse daran hat, darf mir gerne eine Nachricht senden! Die Kontaktdaten findest du im Impressum.

Was bin ich glücklich und stolz darüber. Meine Harfenlehrerin und ich haben die letzten fünf Unterrichtsstunden damit verbracht, die Noten zu erarbeiten, was ich selbst nicht kann. Ich spielte ihr die Stücke vor, sie hat die Noten aufgeschrieben und anschließend in ein speziell dafür konzipiertes Programm gegeben.

Jetzt sind schon mal drei fertig und es ist schon ein tolles Gefühl, die eigenen Noten schwarz auf weiß gedruckt in den Händen zu halten.

Das sind so kleine Lichtblicke im Corona-Alltag! 🌞🌈😍🍀🎼🎶🎵

Die Stücke spiele ich im Übrigen auf meinen Hakenharfen, sowohl auf der 36-saitigen, als auch auf der 26-saitigen. Sie eignen sich also auch für kleinere Hakenharfen. „Frühling“ habe ich speziell für kleine Harfen komponiert, was sich jedoch auch sehr schön an großen anhört. Die anderen beiden Stücke sind jedoch auch leicht umzuwandeln, indem du einfach den einen oder anderen Akkord eine Oktave höher greifst.

Du kannst dir alles auf meinem YouTube Kanal mit Klick auf „Wenn ich musiziere“ anhören.

Ich freue mich sehr, wenn dir meine Musik gefällt und vielleicht mal jemand, der Harfe spielt, hier im Blog landet und sich über die Noten freut. Du darfst mich auch gerne weiterempfehlen, wenn du selbst nicht Harfe spielst.

Herzliche Grüße

Sabina Boddem, ganzheitliche Farb- und Stilberaterin und Künstlerin