Allgemeines, KUNTERBUNTE THEMEN

In der Begegnung mit, statt im Kampf gegen…

Die Wortwahl in den Medien stößt mir nicht nur zu Corona-Zeiten auf! Diese militante Sprache führt zu entsprechenden Verhaltensweisen. Das gesprochene Wort hat sehr viel Macht. Sie macht etwas mit uns… Deshalb sollten wir nicht nur darauf achten, was wir denken, sondern auch welche Aussagen wir dementsprechend in die Tat umsetzen… Kämpfe erzeugen immer größere Widerstände wie „Angst und Panik“. Diese sind keine gesunden WEGWEISER. Angst erzeugt Enge, schnürt positive Lebensenergien ab und diese Energien brauchen wir FÜR unsere natürlichen Kräfte IN DER BEGEGNUNG MIT allem, gerade dem, was uns nicht gut tut, um es aufzulösen.

Denk mal drüber nach! ❤️🍀🌈🌞

In diesem Sinne allen eine entspannte und heilsame Zeit im VERTRAUEN mit liebevoller Annahme und Hingabe an das LEBEN in Liebe und Frieden.

Herzlichst

Eure Sabina Boddem aus dem FarbenReich

Allgemeines, EIGEN-ART-POESIE, KUNTERBUNTE THEMEN, Lebensphilosophien

Es wird Zeit für ein nährstoffreiches Saatgut, damit wir Liebevolles ernten

Wir brauchen ein nährstoffreiches Saatgut
für die Liebe in unserer Welt.

Es wird Zeit, dass wir

keine Angst säen,
sondern Vertrauen,

gedüngt mit ganz viel Wissen in Dankbarkeit,
um unsere eigene natürliche Schöpferkraft.

Damit wir

keine Feigheit ernten,
sondern Mut,

keine Kälte,
sondern Herzenswärme,

keine Abgestumpftheit,
sondern Sinnlichkeit,

keinen Egoismus,
sondern Achtsamkeit und Respekt,

keine Beschneidung,
sondern Freiheit,

keine sorgenvolle Überbehütung,
sondern Behutsamkeit

keine Unnahbarkeit,
sondern Zusammenhalt

keine Missgunst,
sondern Freude,

keine Verbissenheit,
sondern Humor,

keine Lügen,
sondern authentische Wahrhaftigkeit,

keine Maskerade,
sondern natürliche Schönheit,

keine Gier,
sondern Güte,

keine Herrschsucht,
sondern Gemeinsamkeit,

keine Überheblichkeit,
sondern Stärke,

keine Hörigkeit,
sondern Eigenverantwortung,

keine Kämpfe,
sondern friedliche Auseinandersetzungen,

keine Lemminge,
sondern einzigartige Individualisten,

keine Eintönigkeit,
sondern Vielfältigkeit,

keine Armut,
sondern Reichhaltigkeit,

kein Abwenden von allem Natürlichen,
sondern Hingabe an die Schöpfung

keine Krankheit und Zerstörung,
sondern eine heile(nde) Welt.

Welch eine farbenreiche Ernte 

voller Liebe!

Wir können alle mal ordentlich umpflügen in unseren eigenen Lebensgärten. Jeder einzelne kann etwas zum großen Ganzen beitragen. Dazu brauchen wir keine Befehle, sondern einfach unser schöpferisches Urvertrauen. Damit beginnt und endet alles.

Liebevolle Herzensgrüße

Eure Sabina Boddem aus dem Farbenreich

EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, EIGEN-ART-POESIE, Gruß- und Sprüchekarten, Lebensphilosophien

Unser Ursprung ist im Licht…

…und das ist auch unser Ziel

unser-ursprung-ist-im-licht-und-das-ist-auch-unser-ziel

Text und Fotografie © Sabina Boddem www.farben-reich.com