KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches

Das Glück liegt oft zum Greifen nahe

Ich bin so glücklich wie ein kleines Mädchen.

Da ich einige kleine antiksilberne Anhänger besitze und seit Jahren kein passendes Armband dafür fand, hatte ich die Hoffnung auf mein „Bettelarmband“ schon aufgegeben. Dabei habe ich dieses passende Armband schon mindestens 15 Jahre lang und in diesem Sommer trug ich es fast ständig. Nur ich erkannte nicht, was ich damit machen könnte. In der letzten Woche schaute ich auf das noch leere Armband an meinem Handgelenk und dachte plötzlich:“ Was bin ich doch für ein Hirni.“ Das eignet sich doch super gut, um Anhänger dran zu machen. Vorgestern schenkte ich mir noch weitere kleine Anhänger. Ich fand in einem meiner Lieblingsläden in Düsseldorf noch einen Notenschlüssel, ein Om-Zeichen, ein Schneckchen und eine kleine Sonne und war so happy. Den ganzen Tag streichelte ich über die kleinen Symbole, die so zu mir gehören. Dabei dachte ich immer wieder an das Armband meiner Kindheit. „Wo sind nur die kleinen Anhänger?“ fragte ich mich wehmütig. Ich wusste, dass ich sie nie weggegeben hatte, aber sie waren verschwunden. Die kleinen Wappen von all den Andenkenläden aus den Ferien der 60er Jahre, mein Edelweiß, das Glöckchen, der Enzian, das Kleeblatt und der heilige Christopherus, mein Schutzpatron. Und plötzlich hatte ich eine Eingebung. Ich öffnete intuitiv einen Schrank, in dem viele, für mich persönlich kleine und große Schätze aus alten Zeiten ihr Zuhause haben. Da fand ich ein Döschen und was lag darin? Meine Anhänger! Ich hab mich so gefreut! Nun hängen der Christopherus und mein Glückskleeblatt auch mit an dem Armband.

Es ist doch schon verrückt oder? Da suche ich so lange nach einem passenden Armband und nach den Anhängern und dabei liegt das, was ich mir wünsche, die ganze Zeit schon bei mir. Und ich finde auf Anhieb alles auf einmal und sogar neue Anhänger wie die kleine Sonne, der Notenschlüssel…, ausgerechnet Symbole, die ich mir auch so sehr wünschte und die mir zugeflogen kamen, denn ich wusste gar nicht, dass es die im Laden gab. Ich bin da ja nur rein, um einfach nur zu stöbern.

Tja und was sagt mir das? Das Glück liegt oft zum Greifen nahe. Alles kommt dann, wenn die Zeit reif ist und erst dann erkennen wir das, was vielleicht immer schon da war, weil es der rechte Zeitpunkt ist. So wie ich meinen Mann 2009 erkannte, den ich inzwischen 58 Jahre kenne… ❤️☀️🍀

www.farben-reich.com

EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, Gruß- und Sprüchekarten

Ein glückliches neues Jahr 2018!

 

Ich wünsche jedem, der das liest,

ein liebevolles und gesundes neues Jahr. 

Genieße jeden Tag in Dankbarkeit und in vollen Zügen!

Herzlichst

Sabina Boddem

www.farben-reich.com

EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, EIGEN-ART-SPIRITUELL, Gruß- und Sprüchekarten, Mantras/ Affirmationen/ Gebete

Positive Affirmation „Ich bin offen für glückliche Zufälle“

Schaffe positive Visionen für dein Leben:

Was möchtest du erreichen?

  • Wie möchtest du deine Gegenwart und deine Zukunft erschaffen?
  • Was ist für dich heilsam und eine besonders wichtige Herzensangelegenheit?…
  • Male dir alles in den schönsten Farben aus.
  • Öffne dich,
  • lasse deine Wünsche los,
  • und schaffe dir damit den Frei-Raum für das, was zu dir fallen möchte!
  • Lasse dich vom Glück finden!

 Ich wünsche dir und mir viele bunte Glücksfälle! 

    

www.farben-reich.com

ALLERLEI ZUR FARBE, EIGEN-ART-POESIE, Farbbedeutung, Farbenergie, Farben

GÜCKlich ist, wer das LEBEN in FARBEN genießt!

GLÜCKlich ist, wer das LEBEN in FARBEN genießt! www.farben-reich.com

www.farben-reich.com

Allgemeines, KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches, Wenn ich musiziere

Event „Deutschland singt“ in Hamburg im Oktober 2015

Erinnerungen an ein wundervolles Wochenende in Hamburg auf dem Event „Deutschland singt“ am 17. und 18. Oktober 2015.

 

Event: Deutschland singt Gruppenfoto
Event: Deutschland singt
Gruppenfoto

 

Event: Deutschland singt Teilnehmerin Sabina Boddem, Farbenreich

Ende Sommer habe ich an einem Wettbewerb teilgenommen, den ich im Facebook auf der Seite von Wunderweib entdeckte und tatsächlich gewonnen. Mit 30 Teilnehmern wurde ich ausgesucht, ein Wochenende in Hamburg zu verbringen und dort unter professioneller Anleitung des Vocalcoachs Sören Schröder sechs Lieder einzustudieren. Wir durften eine Begleitperson mitbringen, die auch mitsingen konnte. Also machten mein Mann und ich uns auf den Weg in die schöne Hansestadt.

Samstags wurde geprobt und sonntags eine traumhafte CD mit allen Liedern aufgenommen. Es hat solch einen Spaß gemacht. Die Veranstalter waren die Bauer Media Group und GeloRevoice. Das Event wurde mit viel Liebe und Engagement organisiert von Rothenburg & Partner.

Wir wurden vor, während und nach den Proben sehr verwöhnt: Übernachtung im Ameron Hotel in Hamburg Speicherstadt, Chorproben im 20. Stockwerk im Atlantic-Haus am Hafen mit Blick auf Hamburg, Stadtrundfahrt und zwischendurch eine hervorragende Beköstigung, damit wir bei dem straffen Programm auch nicht schlapp machten. Alle Leute waren herzlich und die Stimmung untereinander machte nur gute Laune! Aber seht und hört selbst, was im folgenden Artikel „Musik verbindet uns“, auf den Fotos und dem Video zu lesen, sehen und zu hören ist. Ihr werdet schnell bemerken, dass Singen wirklich glücklich macht und verbindet! 🙂

 

 

Event: Deutschland singt Gruppenfoto
Event: Deutschland singt
Gruppenfoto

 

Event: Deutschland singt Vocal coaching mit Sören Schröder
Event: Deutschland singt
Vocal coaching mit Sören Schröder

 

Event: Deutschland singt, Teilnehmerin Sabina Boddem, Farbenreich

Ich war so richtig glücklich! 😀

www.farben-reich.com

 

Allgemeines, KUNTERBUNTE THEMEN

Wir dürfen glücklich sein!

denn nur so helfen wir denjenigen, die es nicht sind, damit sie es werden können!

Glück, glücklich, Glückskarte

Bei allem Leid, das wir in der Welt erfahren und auch bei allen Sorgen und Ängsten, die viele gerade spüren, dürfen wir nicht vergessen, dass wir trotz allem glücklich sein dürfen. Oder besser gesagt gerade deshalb! Denn niemandem nützt es etwas, wenn wir unglücklich sind, auch nicht denjenigen, die gerade nicht glücklich sein können! Wir dürfen nicht anfangen, uns dafür zu schämen, dass es uns gut geht, denn damit machen wir alles nur noch schlimmer. Dankbarkeit im Hier und Jetzt ist angesagt. Wir wissen nicht, was morgen ist und es nützt niemandem etwas, wenn wir der Angst die Macht geben.

Gib der Freude, dem Glück, der Zuversicht und der Hoffnung deine Macht, denn das macht etwas Schönes mit dir, uns und der globalen Energie, damit sie von der Schwere erlöst werden kann. Macht hängt immer mit machen zusammen. Also denke, fühle, handle (= mache) positiv!

Lass dich nicht lähmen, etwas zu tun, das dir gut tut. Ich spüre diese Tendenz nämlich in den letzten Wochen bei vielen Menschen und das erschreckt mich sehr.

Jeder darf glücklich sein und kann dieses Glück auf andere übertragen. Diese positive Energie brauchen wir im Moment mehr denn je, damit wir nicht unter der Energielast, die uns gerade von allen Seiten her bedrückt, überrollt werden!

www.farben-reich.com

Entwicklung, Liebe

Wenn du anfängst, dich selbst zu lieben

Dankbarkeit, Glück, Selbstliebe, Selbstachtung

www.farben-reich.com