EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, Natürliches

Kleine Naturwunder morgens in der Frühlingssonne

Ich liebe es, morgens in der Früh auf die Terrasse zu gehen und zu schauen, was alles an Blüten und Knospen hinzugekommen ist, wenn die ersten Sonnenstrahlen durch die Bäume blinzeln und alles noch nach feuchter Erde duftet. Sogar ein Rosenkäfer kam zu Besuch, um an den welken Blättern und Trieben am Bambus zu schlemmen. Rosenkäfer sind nämlich keine Schädlinge, sondern sie fressen den Unrat auf und schillern ganz zu meiner Freude in den schönsten Farben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, Natürliches

Wenn im Mai die Morgensonne durch die Blätter und Blüten blinzelt

… und ich gerade vorher alles mit Wasser besprengt habe, weil die Erde ausgetrocknet war, dann sieht das so wunderschön und warm leuchtend aus wie in unserem kleinen Paradies. Denn auch draußen ist es bei uns farbenreich und das ist erst der Anfang. Wartet mal ab bis hier alles blüht! Ich habe unter anderem noch zwei Kästen mit Wildblumen besät…

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag mit bunten Grüßen aus dem FarbenReich

Eure Sabina Boddem

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Düsseldorf, EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, Natürliches

Abendspaziergang durch den Aaper Wald in Düsseldorf

Abendspaziergang durch den Aaper Wald, der unweit von unserer Haustür beginnt. Immer wieder entdecken mein Mann und ich neue Wege. Gestern ging einer sehr steil nach oben und wir konnten ganz weit blicken… Ich kam mir vor wie im Urlaub, weil ich diese Wege noch nicht kannte. Herrlich! ☀️

 

 

 

 

 

 

Heute bin ich alleine losgegangen, aber nicht so weit. Eben mal um‘ s Eck ein bisschen Abendsonne genießen und ein paar schöne Eindrücke festhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com