deutsche historische städte

Urlaubsfotos – Füssen und das Hohe Schloss

Füssen mit seinem Hohen Schloss ist sehenswert. Leider hatten wir an dem Tag schlechtes Wetter. Die rostroten Dächer würden sich mit einem blauen Himmel viel farbenfroher absetzen und der gesamte Eindruck wäre viel fröhlicher und nicht so melancholisch, obwohl das ja auch seinen besonderen Reiz hat, so wie wir es hier zu sehen ist. Ich konnte ja wenigstens noch das Schloss ohne Regen fotografieren. Als wir anschließend wieder in den Ort runter gingen, begann es heftig an zu schütten und es hörte auch nicht mehr auf. Wir haben uns deshalb in ein Restaurant geflüchtet, dort ein leckeres mittelalterlisches Mahl eingenommen und sind dann wieder abgefahren.

 

 

 

 

So, das waren die letzten Urlaubsbilder. Ich hoffe, Euch hat meine kleine virtuelle Rundreise Freude und Lust auf Urlaub in den bayrischen Alpen gemacht. Wir waren auch noch an anderen schönen Orten, die ich aber aufgrund des Regens nicht fotografieren konnte. Es war trotzdem, wie schon beschrieben, ein sehr schöner Urlaub. Wir werden nochmal nach Garmisch fahren und hoffen, dass wir dann die Umgebung mit mehr Sonnenschein genießen dürfen.

Hier alle Stationen (Links) auf einen Blick:

Urlaubsfotos aus Garmisch-Partenkirchen

Urlaubsfotos vom Kloster Ettal, von Mittenwald und Oberammergau

Urlaubsfotos von der Höllentalklamm und Höllentalangerhütte

Urlaubsfotos von Schloss Linderhof

Urlaubsfotos von Innsbruck

 

www.farben-reich.com

Advertisements

Urlaubsfotos vom Kloster Ettal, von Mittenwald und Oberammergau

Ich war vor vielen Jahren hier überall schon einmal. Aber in jedem Alter empfinde ich Orte und Gegenden anders und so bin ich froh, all diese schönen Sehenswürdigkeiten mit meinen jetzigen Augen noch einmal betrachten zu dürfen.

Kloster Ettal

 

 

 

 

 

Mittenwald

 

 

Oberammergau

 

 

Im nächsten Beitrag zeige ich Euch den Weg durch die wundervolle Höllentalklamm bis zur Höllentalangerhütte.

www.farben-reich.com

Urlaubsfotos aus Garmisch-Partenkirchen

Ihr Lieben,

Ihr werdet Euch sicher gewundert haben, dass ich schon längere Zeit nichts gepostet habe. Einerseits hatte ich sehr viel Arbeit, dann war ich zusätzlich mit meinen gesundheitlichen Herausforderungen beschäftigt und letztendlich waren mein Mann und ich im Urlaub. Dieser hat mir sehr gut getan, weil ich aufgrund der Wanderungen in den Alpen sehr viel Kraft und Selbstvertrauen bezüglich meiner Knochen wiedergefunden habe und heute weiß, dass noch ganz viel geht, was ich vor einigen Wochen nie für möglich gehalten hätte.

Das Wetter hat leider nicht so gut mitgespielt. In den ersten Tagen sehen die Bilder noch sonnig aus, aber in der zweiten Woche hatten wir dermaßen viel Regen, dass ich kaum Fotos machen konnte und wenn, dann sind die Bilder recht dunkel geworden. Trotzdem möchte ich diesen Urlaub nicht missen. Er war sehr erholsam und wir hatten mit und ohne Sonne sehr viel Freude.

Ich beginne mit Garmisch-Partenkirchen im Loisachtal. Wir haben im Ortsteil Garmisch gewohnt, einem sehr schönen Ort, der viel zu bieten hat, aber trotzdem nicht zu groß, sondern sehr beschaulich ist. Wir haben uns dort wohlgefühlt und auch sehr unterhaltsamen und herzlichen Anschluss an Einheimische gefunden, denn wir suchen ja gerne Lokalitäten auf, die nicht touristisch sind. Garmisch ist von den Alpen umgeben und wir hatten von unsere Unterkunft aus direkten Blick zur Zugspitze. Man kann von dem Ort aus zu Fuß sehr gute Wanderungen unternehmen, mal mehr oder weniger steil, so wie es beliebt und man hat direkte Anbindung an viele andere schöne Ortschaften und Berge, auf die man steigen oder mit der Seilbahn fahren kann. Aufgrund des Regenwetters haben wir dieses Mal nicht so viel geschafft, aber wir waren nicht zum letzten Mal dort, denn es interessiert uns noch einiges, was das schöne Alpenland dort zu bieten hat.

So, nun aber zu den Fotos. Ich habe aufgrund der vielen Bilder wieder Collagen gemacht.

Garmisch

 

 

Kriegergedächtniskapelle

Berggasthof Eckbauer

Michael-Ende-Kurpark 

St. Martinshütte

St. Martinshütte Garmisch

Im folgenden Beitrag zeige ich Fotos vom Kloster Ettal, von Mittenwald und Oberammergau.

www.farben-reich.com

Berlin vom Wasser aus

Hier dokumentiere ich mit meinen Foto-Collagen die Brückenfahrt auf dem Landwehrkanal und der Spree. Los ging es im Osten Berlins an der Jannowitzbrücke.

Diese Fahrt kann ich jedem empfehlen, der Berlin besucht. Zu sehen bekommt man ein herrliches Kontrastprogramm von alter und neuer Architektur, viel Natur und kreative, alternative Lebensart. Wir hatten Kaiserwetter mit strahlend blauem Himmel und das bei klarer Luft und sommerlich warmen, aber angenehmen Temperaturen. Es hat uns sehr viel Freude gemacht, Berlin vom Wasser aus betrachten zu können. Und nun schaut selbst! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Sie auch Sehenswertes in Berlin und Impressionen aus Berlin Köpenick!

www.farben-reich.com

Sehenswertes in Berlin

Die Stadt ist ein Kontrastprogramm. Prachtbauten aus längst vergangenen Zeiten einerseits, alternative Kunst und Kultur andererseits. Hier zeige ich Euch einige Impressionen sehenswerter, historischer Baudenkmäler in Berlin West City und das Café Cinema am Hackescher Markt mit seinen vielen bunten Wandmalereien.

Zum Schluss seht Ihr noch eine Abendstimmung in Berlin Kreuzberg. Ein Viertel mit vielen gemütlichen Lokalen (das Essen war hervorragend) und schönen alten Häusern, die nach dem Restaurieren sehr teuer vermietet werden. Ein großer Bereich von Berlin Kreuzberg ist heute also völlig anders, als ich es 1987 kennen lernte. Da, wo wir waren, scheinen inzwischen viele ernährungsbewusste, junge und kreative Leute mit Geld für hohe Mieten zu leben, so wie das bei uns in Düsseldorf vergleichbar ist mit Pempelfort, Flingern, Oberkassel oder Unterbilk.

Die Atmosphäre ist sehr schön in Berlin. Egal, wo wir waren, die Leute waren offen und freundlich. Wir haben richtig chillige Stunden verbracht, besonders in den alternativen Lokalen, die für mich zu Berlin gehören und mich an meine alte Jugendzeiten erinnern… Ach und übrigens, die Jungs, die im bunten Hof des Café Cinemas Musik machen, nennen sich Berliner Spreeton Orchester. Ihre Swingmusik macht gute Laune und die Lieder aus den 20er und 30er Jahren hören sich durch das spezielle Mikro echt an wie aus den alten Vorkriegszeiten. Uns hat das gefallen. Wirklich sehr empfehlenswert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Siehe auch Impressionen aus Berlin Köpenick!

www.farben-reich.com

 

Impressionen aus Berlin Köpenick

Berlin ist eine Reise wert. Diese Vielfältigkeit, Abwechslung und die offene Lebensart gefallen mir sehr. Wir waren von Christi Himmelfahrt bis Sonntag dort und haben im Osten gewohnt. Deshalb beginne ich meine Bilderreise mit dem idyllischen Köpenick, das wir nach unserer Hinreise zuerst besuchten. Das Wetter war zunächst gar nicht so schön. Aber gegen Abend rissen die Wolken auf, sodass ich doch noch ein paar Sonnenstrahlen einfangen konnte.

 

 

 

 

 

 

Siehe auch Sehenswertes in Berlin!

www.farben-reich.com

Frühling in Haan Gruiten und Umgebung

an der kleinen Düssel

Es gibt schon schöne Zufälle mit netten Begegnungen. Da war ich in der letzten Woche in der Sportabteilung bei Karstadt, um mir Wanderschuhe für den Sommerurlaub in den Alpen zu kaufen und lernte dort eine Frau kennen, die gerne Wandertouren organisiert. Im Gespräch ergab sich, dass sie mit ihrem Bruder und ein paar Freunden am Sonntag eine kleine Tour machen wollte und sie fragte mich, ob ich Lust hätte mitzugehen. Und ob ich das hatte, zumal mein Mann und ich schon nach einer Gruppe Ausschau hielten. So trafen wir uns heute im idyllischen Haan-Gruiten und spazierten durch den Ort in das wunderschöne Umland. Das Wetter war herrlich, der Himmel und die Luft klar. Uns ging es rundherum gut und wir hatten einen vergnügten Tag im Kreise einer kleinen, bunten Gruppe sympathischer Menschen. Hier seht Ihr einige Impressionen des Ortes und der Natur drumherum. Meine neuen Schuhe hatte ich natürlich zum Einlaufen an. Sie drücken an den Knöcheln noch ein wenig, aber das wird sich bald ergeben.

Es war auf jeden Fall richtig schön heute und wir freuen uns jetzt schon auf ein wanderfrohes Wiedersehen! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com