burgen

Sturm auf Zons 2018 – Mittelalterliches Event mit Mittelaltermarkt

In diesem Jahr waren wir auch in Zons am Rhein und haben den Mittelaltermarkt besucht. Die Lage des romantischen Ortes für solch ein Event ist wirklich herrlich. Was uns jedoch zur perfekten Atmosphäre sehr gefehlt hat, waren musikalische Beiträge. Es spielten zwar drei Musiker zwischendurch am Wegesrand, aber das hat uns nicht gereicht, um wirklich Stimmung aufkommen zu lassen. Deshalb werden wir nicht nochmal dorthin fahren, denn Musik ist für meinen Mann und mich schon sehr wichtig auf solchen Veranstaltungen. Dafür können wir auf Ritterturniere verzichten. Aber wie gesagt, das ist Geschmacksache. Die Stände waren sehr schön und wer auf Musik verzichten kann und gerne auf Mittelaltermärkte geht, wird sich mit Sicherheit auch dort wohl fühlen.

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Advertisements

Impressionen vom Mittelaltermarkt in Velbert Neviges

War das wieder schön gestern! Wir waren auf dem Mittelaltermarkt am Schloss Hardenberg. Es war eine sehr entspannte Atmosphäre dort. Wir haben alte Bekannte getroffen und neue nette Leute kennen gelernt. Es wurde musiziert, getanzt und gelacht. Die großen „Jungs“ haben Helden gespielt. Das Wetter war gut. Es war nicht zu heiß, was natürlich angenehm ist, wenn man eine Gewandung trägt. Die Sonne hätte sich vielleicht mehr blicken lassen können, aber die Wolken haben die gute Laune und Stimmung nicht beeinträchtigt. Nun schaut selbst! Wer sich wiedererkennt, darf das Foto gerne runterladen. Die Tanzgruppe, die Ihr seht heißt übrigens MaidentanZ.

Viel Freude und gehabt Euch wohl! 🙂

Eure Sabina aus dem FarbenReich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer erfahren möchte, was mich an Mittelaltermärkten fasziniert, klickt auf folgenden Blogbeitrag Warum ich gerne Mittelaltermärkte besuche.

www.farben-reich.com

Mittelaltermarkt an der Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

War das wieder schön! Vor allem bei dem herrlichen Wetter am Sonntag! Am Anfang fand ich es ein wenig zu voll, aber später, als es sich lichtete, wurde es richtig gemütlich und ich konnte sogar mal etwas von den interessanten Waren an den Marktständen sehen. Jetzt bin ich um eine romantische Bluse reicher. 🙂 Ich habe Euch einige Fotoimpressionen mitgebracht. Seht und staunt!

Sabina Boddem - Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in BergheimAllen einen fröhlichen und bunten Start in eine sonnige Woche

mit herzlichen Grüßen

Sabina, die „Burgherrin“

 

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

 

 Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Mittelaltermarkt - Wasserburg Geretzhoven in Bergheim

 

Vielleicht auch noch interessant: Warum ich gerne Mittelaltermärkte besuche

www.farben-reich.com

 

Impressionen aus Neuerburg in der Eifel

Eine Woche Urlaub zu Hause im Regen… Da dachten wir uns: „Vielleicht ist es ja woanders schöner.“ Und schon saßen wir im Auto und fuhren los. Zuerst ließen wir ein an diesem Tag ausnahmsweise mal sonniges Düsseldorf zurück und fuhren in die wolkenreiche Eifel. Doch in Neuerburg angekommen freuten wir uns über die angenehmen Temperaturen und vor allem, dass es nicht geregnet hat. Neuerburg hat einen kleinen, aber feinen historischen Ortskern und vor allem eine Burg. Mein Mann und ich lieben Burgen und so ging der Weg natürlich sofort hinauf. Wer Lust hat, diesen Spaziergang virtuell zu genießen, darf sich gerne meine bewegten Fotografien mit stimmungsvoller Musik untermalt auf YouTube anschauen.

Nach Neuerburg ging die Fahrt nach Trier. Die Bilder davon sind hier aber noch nicht zu sehen. Abends auf dem Rückweg hörten wir schon im Radio, wie sehr es wieder mal in Düsseldorf und Umgebung geregnet hat. Und wir haben keinen Tropfen abgekriegt! Glück gehabt, denn wenn Engel reisen… 🙂

 

Umgebung von Neuerburg in der Eifel

 

 

Neuerburg in der Eifel

 

 

 

www.farben-reich.com