ALLERLEI ZUR FARBE, Allgemeines, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, KUNTERBUNTE THEMEN

Das Farbenreich von Sabina Boddem: Hier führe ich meine ganzheitlichen Farbberatungen durch

Ich wünsche mir sehr, dass sich mein Beratungsraum endlich wieder mit Kundinnen und Kunden füllt und freue mich auf Dich. Die Zeiten des Shutdowns sind vorbei. Jetzt darf auch Farbe in Dein Leben kommen. 

„Du machst mein Leben bunt“

steht auf einer Karte, die mir eine glückliche Kundin geschickt hat. Ihre Zeilen dazu haben mich sehr berührt und erfreut. Mein Leben wäre auch weniger bunt, wenn ich meine Beratungen nicht durchführen könnte. Ich liebe meine Arbeit. Das habe ich ganz besonders gespürt, als ich nach der für mich gefühlten Ewigkeit, in dieser Woche wieder Kundinnen begrüßen durfte. Also bereichern wir uns gegenseitig.

Lass es Dir ebenso farbenfroh ergehen und treib es schön bunt! Wenn Du nicht weißt wie, dann bin ich für Dich da.  🌈 🌞

Herzliche Grüße aus dem FarbenReich
Sabina Boddem, ganzheitliche Farb- und Stilberaterin, Künstlerin und noch so einiges, was mir an Buntem aus dem Herzen spricht… 🙂

 

 

 

 

 

KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches

Frühjahrsputz im Farbenreich oder wie ich meinen Beratungsraum aufhelle

Inhalt mit Humor:

  • Wie ich meine freie Zeit in der Coronakrise nutze
  • Mein Putzeimer und ich
  • Ich erkläre dir wie du richtig gut deine Fenster putzen kannst
  • Fotodoku während des Putzens und danach
  • Eine kleine Klopapier-Anekdote zum Schmunzeln

Nur, damit du weißt, worauf du dich heute mit meinem Beitrag einlässt. 😀

Sprossenfenster sind zwar wunderschön anzusehen, aber nicht gerade putzfreundlich. Da ich jede Scheibe einzeln abziehen muss, bleiben die Ränder nass. Die muss ich dann nachwischen. Wenn der Lappen dafür nicht richtig trocken ist, gibt das schlimmstenfalls Streifen, die ich erst dann entdecke, wenn die Sonne das ernüchternde Ergebnis präsentiert. Aber ich bin ja geübt und eine Meisterin des Scheibenwischens. Falls du normalerweise eine*n Fensterputzer*in hast oder eine Putzhilfe und inzwischen verzweifelt die Sonne suchst, weil es drinnen immer dunkler wird, du dich nach Licht sehnst und deine Scheiben das aber nicht durchlassen, empfehle ich dir Folgendes:

  • warmes Wasser mit einem fetten Spritzer Essigreiniger, Essig oder Essigessenz
  • Schwamm oder Lappen, mit dem du die Scheiben und die Rahmen wischst
  • einen Flitcher, das ist das Ding mit Gummi und Griff, du kennst es von den Autoscheiben, mit dem du das Wasser von oben nach unten abziehst
  • trockenen Lappen, mit dem du den Flitcher vor jedem Ansetzen trocken machst, sonst gibt‘ s unliebsame Streifen
  • trockenen Lappen, mit dem du Rahmen und die Scheiben an den Rändern und Ecken zum Rahmen abtrocknest – Ich hatte drei Lappen im Gebrauch für vier Fenster, bei denen jeweils sechs Scheiben von Sprossen getrennt sind.
  • Und die Fensterbänke nicht vergessen, die vor und nach dem Fensterputzen meistens ziemlich schmuddelig aussehen, vorher verstaubt und nachher voller Schmutzwasserspritzer! Zumindest ist das bei mir so. 😜

Ich bin echt gut im Fensterwischen, weil ich in den 80er Jahren während des Studiums putzen gegangen bin. Da hat mir die Haushälterin der „alten Schule“ gezeigt wie das geht. Wir arbeiteten in einem großen Einfamilienhaus mit unzähligen Fenstern, die zum Teil gigantisch groß waren. Bei der Erinnerung daran grault es mir heute noch. Aber ich habe nie in meinem Leben vergessen, wie ich meine Fenster putzen kann. Übung macht die Meisterin, denn inzwischen bin ich echt fix darin. Aber ich liebe diese Tätigkeit nicht und brauche lange bis ich mich endlich dazu aufraffe. Obwohl, wenn ich einmal dran bin, dann hat das schon was Meditatives. Ich habe schon sechs Fenster in der Wohnung hinter mir und bin jetzt endlich durch. Bin stolz wie Oskar(ine)! 😀

Das Doofe ist ja, dass das nicht nur beim Fensterputzen bleibt. Das ist hier ein halber Umzug bei der ganzen Deko, die ich besitze. Alles freiräumen, wegschieben, Blumen abduschen, neue Erde geben, Deko säubern, neu dekorieren… Tja und wegen des Ausfalls der Beratungen habe ich auch einiges an Arbeitsmaterial weggeräumt und abgedeckt, damit es nicht unnötig einstaubt. Es hat mich schon etwas wehmütig gestimmt, als ich mir dann den aufgeräumten und sauberen Raum angeschaut habe. Er sieht so unbewohnt aus, obwohl ich ihn ja auch noch für mich nutzen kann als Kreativ- und Arbeitsraum… Aber du weißt bestimmt, was ich meine.

So und hier meine kleine Fotodokumentation der Putz- und Räumaktion.

vorher

 

nachher

 

 

 

 

 

 

Du kannst dir sicher vorstellen, dass ich beim Anblick der Bilder etwas traurig werde. Ich vermisse meine Kundinnen und Kunden und meine Arbeit in meinem Beratungsraum. Aber, es ist ja leider nicht zu ändern. Deshalb möchte ich jetzt auch nicht jammern, sondern dir noch erzählen, was ich gestern erlebt habe. Ich wollte zwar meinen Blog von Klopapier-Geschichten verschonen, aber, hätte ich das Straßenbild gestern filmen können, wärst du aus dem Lachen nicht rausgekommen. Deshalb versuche ich, das alles so bildlich wie möglich zu schildern:

Kodi rettet uns Rathern hier heute buchstäblich den Arsch! 😜🤣😂

Ich habe noch nie so viele mit Glückshormonen vollgepumpte Menschen mit Strahleaugen an mir vorbeiziehen sehen. Eigentlich wollte ich nur zur Sparkasse Geld einzahlen, als ich immer mehr Packungen mitlaufen sah. „Entschuldigung“, fragte ich aus zwei Metern Abstand, „ist das Toilettenpapier oder sind das Küchenrollen?“ „Toilettenpapier! Gibt‘s bei Kodi!!!“ schallte es mir freudig entgegen. „Aber beeilen Sie sich!!!“ Ich hätte ja nie für möglich gehalten, dass ich mal um Klopapier laufen würde, eher zum Klo, weil es dringend ist… 😀 Je näher ich zur ersehnten Goldquelle kam, desto schneller wurden meine Beinkes, denn es waren doch zu viele bepackte, glückliche Menschen unterwegs und ich wollte auch noch was abhaben. Welch eine Freude! In der hintersten Ecke des Ladens befanden sich doch tatsächlich noch ca. 20 Packungen und eine davon trug ich ganz stolz nach Hause. Mein Mann hat sich schlapp gelacht, denn er hat mit allem gerechnet, nur nicht mit Klopapier… Wir sind gerettet!!! 🤣😂

In diesem Sinne bleib sauber und gesund, halte durch und macht das Beste draus!

Herzlich und humorvoll

Sabina Boddem aus dem FarbenReich

Allgemeines, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, KUNTERBUNTE THEMEN

Sehenswertes Menü/ Menu mit feststehenden Seiten auf dem Farbenreich-Weblog

Ihr Lieben,

in meinem Blog gibt es ja auch feststehende Seiten. Auf dem Laptop seht Ihr sie beispielsweise oben auf dem türkis-blauen Feld. Auf dem Handy steht dort das Wort „Menu“, da könnt Ihr drauf klicken und seht die Seiten.

Heute habe ich eine neue hinzugefügt, auf der Ihr die schöne und vor allem individuelle Ausstrahlung der unterschiedlichen Farbtypen bewundern könnt. Es wird auch deutlich wie verschieden die Menschen aussehen auch dann, wenn sie derselbe Farbtyp sind.

Ich würde mich freuen, wenn Euch die Seite Farbtypen und ihre individuelle Ausstrahlung oder auch eine andere gefällt und Ihr dort Euer Like hinterlasst.

Herzlichen Dank im Voraus! 🧡

Farbenfrohe Grüße

Eure Sabina Boddem

Inhalt, Ablauf und Preise meiner Beratungen findet Ihr auf meiner Webseite www.farben-reich.com.

Bunt gemischt, EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches

Impressionen aus meinem FarbenReich – Beratungsraum

In meinem Beratungsraum scheint die Sonne morgens und abends durch die Fenster. Das goldene Licht finde ich immer besonders gemütlich. Deshalb habe ich gestern Abend die Fotos gemacht.

 

 

Der Satz „Du machst mein Leben bunt“ steht auf einer Karte, die mir eine glückliche Kundin geschickt hat. Ihre Zeilen dazu haben mich sehr berührt und erfreut.

Lasst es Euch farbenfroh ergehen und treibt es schön bunt! 🙂

Herzliche Grüße aus dem FarbenReich

Eure Sabina Boddem

Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches

Herzliche Grüße aus dem Farbenreich für ganzheitliche Farb- und Stilberatungen

Jepp, jetzt hat mich der Alltag doch wieder. Aber schön, denn ich freue mich, gleich um 10:00 Uhr meinen ersten Kunden in diesem Jahr begrüßen zu dürfen. Und dann geht es bis einschließlich Samstag so weiter. Die erste Woche dieses Jahres ist schon komplett mit Beratungen belegt. 😀

Ich wünsche Euch einen entspannten Tag!

Herzliche Grüße aus meinem Farbenreich-Beratungsraum

Eure Sabina Boddem

www.farben-reich.com