Düsseldorf, EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, Natürliches

Abendspaziergang durch den Aaper Wald in Düsseldorf

Abendspaziergang durch den Aaper Wald, der unweit von unserer Haustür beginnt. Immer wieder entdecken mein Mann und ich neue Wege. Gestern ging einer sehr steil nach oben und wir konnten ganz weit blicken… Ich kam mir vor wie im Urlaub, weil ich diese Wege noch nicht kannte. Herrlich! ☀️

 

 

 

 

 

 

Heute bin ich alleine losgegangen, aber nicht so weit. Eben mal um‘ s Eck ein bisschen Abendsonne genießen und ein paar schöne Eindrücke festhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Farbtyp Herbst, KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches, Portraitfotos

Ein Herbsttyp in der Frühlingssonne: Wie ich meine Langeweile genieße

Ihr Lieben,

wie schön ist das Wetter seit der Kontaktsperre. So langanhaltender, blauer Himmel über Düsseldorf! Ich darf den Blättern an den Bäumen beim Wachsen zusehen. Jeden Tag werden sie größer und es kommen mehr hinzu.

Und meinen Haaren kann ich inzwischen auch schon beim Wachsen zugucken, aber leider kommen nicht mehr hinzu.😉 Wenn sie nicht so dünn und kaputt wären… Aber egal, es gibt Schlimmeres und ich kann echt zufrieden sein damit. Ich habe sogar nach dem Haarewaschen meinen Mann dazu motivieren können, diese Schnappschüsse zu machen.

Ihr merkt, ich habe Langeweile. Also dann bis spätestens morgen oder… 😜😘 Ich werde auf jeden Fall jetzt kochen…

Bunte Grüße

Eure Sabina Boddem aus dem FarbenReich

KUNTERBUNTE THEMEN, Persönliches

Ein sonniges Wochenende auf der Terrasse und am Grünen See

Ihr Lieben,

ich hoffe, Euer Wochenende war auch schön.

Wir haben zuerst das Wetter auf der Terrasse ausgekostet. Ich hatte im Kühlschrank noch eine angebrochene Flasche Batida de Coco vom letzten Sommer aufgehoben und damit heute die Cocktailsaison eingeläutet. Der Apfel-Rum-Kuchen stammt von dem kleinen alternativen Café in unserer Nähe, das den selbstgebackenen Kuchen nun im Sicherheitsabstand aus dem Fenster raus verkauft.

 

 

Als nachmittags die Sonne hinter dem Dach verschwunden war und es schattig wurde, sind wir von hier aus durch den Aaper Wald zum Grünen See nach Ratingen gewandert. Ratingen ist eine Nachbarstadt von Düsseldorf und wir wohnen in unserem Stadtteil ziemlich nahe dran, sodass wir dorthin einen ausgedehnten Spaziergang machen können. Corona hin oder her, Bewegung an der frischen Luft muss einfach sein! Die Abwehrkräfte mobilisieren sich nicht, wenn wir nur noch Zuhause sitzen. Besonders meine Knochen brauchen wegen meiner Osteoporose neben meinem Funktionstraining ausgedehnte Spaziergänge.

 

Lasst es Euch gut gehen so weit es für Euch möglich ist und bleibt gesund!

Herzliche Grüße

Eure Sabina aus dem Farbenreich