Fotodokumentation

Male die Farben Deines Herzens …

Das tut so gut!

 

Male die Farben Deines Herzens

 

Male die Farben Deines Herzens!

Gib Deine(n) Emotionen 😦 🙂 😀 😛 …

Frei-Raum zum Ausdruck!

༻༺

 

Klicke auch auf das Video „Innere Bilder sichtbar machen“,

auf meinen Artikel über Kreativitäsförderung,

meine Fotodokumentation dazu!

Die Infos zu meinen Angeboten finden Sie auf meiner Webseite

www.farben-reich.com

 

Advertisements

Innere Bilder sichtbar machen…

 

Gestalte

mit dem Herzen

 

was du siehst, fühlst, hörst, spürst…

 

Stell` dir vor dein inneres Kind

steht neben dir

und bewundert

jede sichtbare Spur von dir.

 

Das Kind kennt keine Kritik.

Es will einfach „nur“ Spaß

und möchte von dir beachtet werden.

 

Du freust dich über das Lob

deines inneren Kindes.

Und das Kind freut sich

über deinen Mut.

 

Allmählich wirst du frei,

lässt los und versinkst

in

deine Welt der Farben und Formen.

Deine inneren Bilder sprechen mit dir

und werden sichtbar

weil du ganz bei dir bist…

 

Lass´ dich überraschen!

Text: (c) Sabina Boddem


www.farben-reich.com

 

 

Imagination und Umgang mit Archetypn

Thema „Haus“

Nach einer gelenkten Fantasiereise, in der ein Haus vorkommt, malt jeder das Haus, das er gesehen hat (Traumhaus). Diese Arbeiten sind im Rahmen einer kunst- und gestaltungs-sozialtherapeutischen Ausbildung entstanden.



 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Imagination und Umgang mit Archetypen

Thema „Baum“

Nach einer gelenkten Fantasiereise, in der ein Baum vorkommt, malt jeder den Baum, der ihm begegnet ist. Diese Arbeiten sind im Rahmen einer kunst- und gestaltungs-sozialtherapeutischen Ausbildung entstanden.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Großflächiges Malen im Stehen

Beispiele aus meiner Arbeit im Klinikum Krefeld …

Malen befreit. Der Prozess des Malens löst, lenkt ab, lässt versinken in die Freude am Tun, weil es nicht zensiert und beurteilt wird. Jeder hat Spaß daran und erlebt Malen mal anders als im Kunstunterricht.

Immer wieder höre ich Kommentare wie: “ Boah, ist das geil. Ich hätte nie geglaubt, dass ich mal freiwillig nach Farben und Pinsel greife …“ Die gößten Skeptiker konnten nicht genug bekommen vom Malen … Selbst die Eltern hatten in der Kinderklink Lust, einfach mal mit zu klecksen und haben für eine Zeitlang mal alle Probleme und Sorgen loslassen können … ganz versunken …

Auch ich habe mitgewirkt bei diesen Bildern, die nun folgen, so dass zum Schluss Kompositionen entstanden, mit denen wir die Stationen lebendig gestaltet haben. Es kamen immer mehr Anfragen von den unterschiedlichsten Abteilungen, so dass nicht nur ausschließlich die Kinderstation in ein buntes Farbenlicht getaucht wurde.




 


















 

 

www.farben-reich.com

 

Gestalte deinen persönlichen Glücksort

... Beispiele aus meiner therapeutischen Arbeit mit 12 bis 14 jährigen:


 


 


 


 

 

 


www.farben-reich.com


Masken- und Theaterarbeit

... aus der therapeutischen Arbeit mit 12 bis 14 jährigen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com