KUNTERBUNTE THEMEN, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Persönliches

Chinaschuhe aus Samt – Ich trage sie gerne seit 44 Jahren

Kennst du sie auch noch?

Es gab diese Samt-Chinaschuhe schon in den 70er Jahren. Ich trage sie seit 1978 bis heute am liebsten in bordeaux. Damals gab es zuerst eh nur bordeaux und schwarze zu kaufen.
Irgendwann sind sie wegen meines langen, großen Zehs durchgelaufen, und dann gibt es neue, so wie diese drei Paare. Sie sind mit Barfußsohlen sehr bequem, und sie passen stylistisch zu vielen meiner Kleidungsstücke. Da ich eine neue Tunika habe, wählte ich zusätzlich noch die violetten Schuhe, da diese Farbe in dem Muster vorkommt und die roten, denn diese passen zu meiner Lieblingshose. Ich freue mich sehr drüber. 🤗😍 
Falls du welche kaufen möchtest und keinen alternativen Laden in deiner Nähe hast, dann kannst du sie über das Internet bestellen. Ich schreibe das hier, weil ich auf meiner Facebookseite ein unglaubliches Interesse ausgelöst habe, und ich danach gefragt wurde, wo man sie beziehen kann. Achte darauf, dass du eine Nummer kleiner wählst als deine übliche Schuhgröße. Sie fallen größer aus und dehnen sich noch. Damit du weich läufst, lege am besten eine Sohle ein, weil die Schuhsohle aus hartem Gummi besteht. Du kannst diese Schuhe auch zu Jeans oder anderer sportiven und legeren Kleidung tragen. Das mache ich auch. Sie muss also nicht so ausgefallen sein, wie meine auf dem Foto.
Wie gesagt, ich bin jetzt 61 J. alt, und diese Schuhe sind für mich immer noch bequem. Früher bin ich damit sogar gewandert. Das mache ich natürlich heute nicht mehr.

Liebe und bunte Grüße aus dem FarbenReich
Eure Sabina Boddem