ALLERLEI ZUR FARBE, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Farbtyp Sommer, Portraitfotos

Strahlender, weicher Sommertyp (Soft Summer) mit typgerechten Farben

Ihr Lieben,

heute darf ich Euch Susanne (51J.) vorstellen. Sie war im August in meiner Farbberatung und hat erkannt, dass sie kein Herbst, sondern ein Sommertyp ist. Ihr stehen die weichen, etwas wärmeren Töne aus ihrer Palette am besten zu Gesicht. Ihr Haar hat sie auf Empfehlung einer anderen Farbberaterin, die sie vor zig Jahren aufgesucht hatte, in einem rötlichen Braunton gefärbt, da sie von ihr zum Herbsttyp gemacht wurde. Mit zunehmendem Alter spürte Susanne, dass irgendetwas nicht stimmig ist. Sie liebt zwar die Herbstfarben, besonders das warme Grün, aber ihr fehlte mit diesen Farben plötzlich die Leichtigkeit, zumal ihr Haar inzwischen ergraut ist. Der Haaransatz glitzert in einem schönen weiß-silber.

Ich kann mir diese Naturhaarfarbe so gut an ihr vorstellen, besonders zu den ihrem Typ entsprechenden Garderobenfarben. Sie wird fein, leicht und edel damit aussehen und im positiven Sinne reif mit einer interessanten und individuellen Weiblichkeit. Haare färben kann jeder, aber zur eigenen Natur zu stehen, dazu gehört Selbst-wert-gefühl und das Selbst-Bewusstsein, besonders auch als Frau (und nicht nur als Mann), mit grauen Haaren Klasse, Würde und Eleganz zu präsentieren!

Die Brille dürfte etwas leichter in Form und Farbe sein. Ich empfehle ein feines, dünnes rundes Gestell, zumal Susanne sehr grazil ist und ein sehr schmales Gesicht hat.

Sie war inzwischen schon einkaufen und brachte mir heute all ihre neu erworbenen Kleidungsstücke und Accessoires mit. Sie hatte schon die Befürchtung, dass einiges falsch wäre. Aber alles stand ihr richtig gut! Auch der Anhänger ihrer Halskette unterstreicht wunderschön die strahlende Farbe ihrer Augen.

Ich schminkte meine Kundin heute ganz dezent, nur mit einem transparenten Make-up, ein wenig Rouge, Wimperntusche und Lippenstift. Wie ihre Augen leuchten!

Für das Vorher-Foto (links) trägt sie Herbstfarben. Sie passen zur Haarfärbung, jedoch nicht zu ihrer natürlichen Pigmentierung. Diese Farben sind zu schwer für Susanne. Da sie auch auf dem Vorher-Foto schon typgerecht geschminkt ist, fällt der Unterschied zur Haut, die von Natur aus zu rötlichen Irritationen neigt, nicht ganz so drastisch auf, aber in Wirklichkeit konnten wir ihn ganz deutlich erkennen.

Und nun folgen noch Collagen mit farbtypgerechten Stoffen.

 

 

 

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank, Du Liebe, dass ich die Fotos veröffentlichen darf. Ich freue mich, mit Dir in Kontakt zu bleiben und bin zudem schon ganz gespannt darauf wie Du aussiehst, wenn Deine Naturhaarfarbe vollständig zu sehen ist und auf die Fotosession, die wir dann beschlossen haben. 

Wenn jemand ebenso neugierig ist, was ihm von Natur aus wirklich gut steht, darf sich gerne auf meiner Webseite über meine Angebote informieren.

Ich wünsche Euch eine farbenfrohe Zeit.

Herzlichst

Sabina Boddem

3 Gedanken zu „Strahlender, weicher Sommertyp (Soft Summer) mit typgerechten Farben“

    1. Ein Herbst-Wintertyp gibt es nicht. Ich weiß nicht, wer Dich beraten hat, aber das ist aufgrund meiner sehr fundierten Ausbildung und meiner 27 jährigen Berufserfahrung als Farbberaterin nicht korrekt. So eine Pauschalaussage wie „Rot steht mir nicht.“ ist auch nicht richtig, denn es gibt unzählige Rottöne, und da ist für JEDEN FARBTYP etwas dabei. Der einzige Farbtyp, der mit Rot aufpassen muss, ist der Sommertyp, wenn er zu starken Rötungen im Gesicht neigt. Davon sind aber auch nicht alle Sommertypen betroffen. Dem Wintertyp steht sehr gut ein sehr leuchtendes kühles Rot zu Gesicht. Er ist geradezu ein Paradebeispiel zum Tragen des „Teufelsrot“. Zum Herbsttyp passen zauberhaft alle warmen, satten Rottöne aus der herbstlichen Natur. Also, was Du da beschreibst, gibt es so wirklich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.