ALLERLEI ZUR FARBE, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Farbtyp Sommer, Portraitfotos

Attraktiver weicher Sommertyp mit naturgrauem Haar und typgerechten Farben

Heute darf ich Stefanie (49 J.) vorstellen. Sie ist ein weicher Sommertyp mit grün-grau-braunen Augen und wunderschönen Naturlocken, die sie zum Glück nicht mehr färben oder strähnen lässt. Da sie einige warme Pigmente aufweist, dachte sie ein Herbsttyp zu sein. Wenn ein kalter Farbtyp mit naturgrauem Haar allerdings falsche Farben trägt, wirkt das Gesamtbild streng und altbacken. Stefanie stehen die weichen, etwas wärmer anmutenden Sommerfarben sehr gut zu Gesicht. Sie kann aber auch die klaren aus der Palette tragen.

Stefanie hat mir versprochen keine blonden Strähnchen mehr färben zu lassen. Und ich habe ihr gesagt, dass, wann immer sie sich dazu entschließen sollte, ich das merken, mit der Bratpfanne hinter ihr stehen und ihr energetisch ein‘ s drüber scheppern würde.😀 Schon als ich sie zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich: „Was für eine schöne Frau mit dieser tollen Naturhaarfarbe!“ Aber sie meinte, dass ihr nachgedunkeltes Haar vielleicht zu streng aussehen würde und sie mit dem Gedanken spielen würde, die Haare wieder blond strähnen zu lassen. Sie machte wie die meisten Sommertypen den Fehler, dann dazu viel zu dunkle oder zu grelle Farben zu tragen. Sommertypen mit dunklem Haar brauchen weiche Farben und sollten den Kontrast zum Gesicht so lassen wie die Natur es vorgesehen hat, denn das sieht dann wirklich attraktiv aus und macht keineswegs alt. Außerdem werden die Haare aufgrund der weißen Natursträhnen sowieso auf die Dauer heller, was wiederum nur die Natur so fein hinbekommt.

Aber, was soll ich noch lange beschreiben? Schau und überzeug dich selbst wie wunderschön Stefanie strahlt und wie hübsch eine Frau mit naturgrauem Haar aussieht! Diese Haarfarbe steht nicht nur den Männern!

Vielen Dank an dieser Stelle, Du Liebe, dass ich die Bilder veröffentlichen darf.

Zunächst zwei Vorher-Nachher-Fotos

Zum Glück brachte Stefanie auch farbtypgerechte Kleidung mit.

 

 

 

 

 

 

Ich denke, dass einige Frauen aufgrund des Lockdowns ihre Haare nicht färben konnten und überlegen, was sie nun machen sollen. Ich wurde in den letzten Tagen vermehrt deswegen angeschrieben oder angerufen und ich empfehle, erstmal zu warten bis sie bei mir in der Beratung waren. Denn auch, wenn das Haar danach wieder gesträhnt oder gefärbt werden sollte, dann weißt du wenigstens, welcher Ton wirklich zu dir passt. Leider beraten Friseure oft nicht farbtypgerecht, sondern richten sich nach dem, was sie in dem Kunstlicht glauben zu erkennen oder halten es schlichtweg für Unsinn. Ich sehe viele Friseurinnen, die eigentlich selbst naturdunkles oder ergrautes Haar hätten und gelbblond oder rot gefärbt sind…

Interessiert an einer Farbberatung bei mir? Dann erkundige dich auf meiner Webseite nach den Konditionen unter www.farben-reich.com!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.