ALLERLEI ZUR FARBE, Farbberatung, Stilberatung - Tipps und Trends, Farbtyp Herbst, Portraitfotos

Ein Herbsttyp vor der Farbberatung und anschließend mit passenden Trend-Farben und Make-up

Heute darf ich einen Herbsttyp vorstellen, der sehr hellhäutig ist und fälschlicherweise des öfteren dem Wintertyp zugeordnet wird. Ich hätte noch eher auf Sommer-Winter-Mischtyp getippt, da einige Farben aus dieser Palette auch beim Herbsttyp vorkommen wie zum Beispiel Petrolblau und Petrolgrün, tiefes Dunkelbraun und Bordeaux.

Annabelle, die zu dem sehr hellhäutigen Herbsttyp gehört, strahlt besonders schön und edel, wenn sie die tiefdunklen und satten warmen Farben aus ihrer Palette trägt, die sehr vorteilhaft zur hellen Haut passen und der warme Unterton gibt auch den Augen und dem Haar das Licht zurück. Die Wintertypfarben dominieren sie völlig und auch die Töne des Sommer-Winter-Mischtyps machen sie eher blass und Letzteres ist negativ. Denn helle Haut muss nicht zwangsläufig blass aussehen, sondern ist mit den typgerechten Farben im Kontrast sehr fein.

An dem ersten Vorher-Nachher-Foto könnt Ihr vielleicht schon erkennen, was das für ein Unterschied ist, wenn ein Herbsttyp ein kaltes Dunkelblau trägt oder ein Petrol. Das Dunkelblau steht den meisten hellhäutigen Sommer-Winter-Mischtypen und Wintertypen gut zu Gesicht. Bei Annabelle ist es zu hart und geht nicht in harmonische Korrespondenz zur Haut, zum Haar und zu den Augen. Das hat nichts mit dem typgerechten Make-up zu tun, das Ihr auf den rechten Fotos seht, denn man erkennt es auch im Kontrast zur Haut- und Haarfarbe.

Hier weitere Vorher-Nachher-Beispiele rechts mit noch wärmeren Farbtönen aus der Herbsttyppalette, die Annabells warme Ausstrahlung positiv unterstützen.

 

 So und zuletzt einige Fotocollagen mit weiteren Herbsttypfarben. 

 

 

 

Liebe Annabelle, es hat mir viel Freude gemacht, Dich zu beraten, zu fotografieren und so wunderschön in den Deinen Farben strahlen zu sehen. Herzlichen Dank an dieser Stelle für Deine Erlaubnis, diese Fotos veröffentlichen zu dürfen.

Wenn du auch wissen möchtest, welche Farben deine Natur am vorteilhaftesten unterstreichen, dann informiere dich über meine Angebote auf meiner Webseite www.farben-reich.com.