EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, Natürliches

Farbexplosion der Natur im Frühling auf unserer Terrasse

Hach, was ist das herrlich zu sehen, wie die Farben der Natur in der Sonne leuchten. Ich liebe es kunterbunt in unserem kleinen Dachgarten. Im Sommer kommen noch bunte Wildblumen dazu und Kapuzinerkresse, die ich gesät habe. Es strecken sich schon überall grüne Pflänzchen aus der Erde. Jeden Tag gehe ich zigmal zu den Kästen, um zu sehen wie sie wachsen. Dann gibt es im Sommer noch blühenden Lavendel, Clematis-, Geißblatt- und Hortensienblüten. Das ist ja alles jetzt noch „nur“ grün. Und ich werde die Stiefmütterchen und Hornveilchen, wenn sie verblüht sind, noch mit anderen bunten Sommerblumen ersetzen. Vor ein paar Tagen habe ich am Wegesrand bei einem Spaziergang Löwenzahn und Gänseblümchen ausgegraben und in den großen Topf eingepflanzt, in dem die Hängebirke und ganz viel Gras wächst. Das Gras stammt von den Samen, die die Vögel aus den Knödel gepickt und fallen gelassen haben. Mich freut das, denn es sieht viel schöner aus mit dem Gras und den Wildblumen dazwischen, als nur mit kahler Erde unten im Topf. Im letzten Jahr hatte ich die Erdfläche nach dem Umtopfen der Birke mit bunten Steinen geschmückt. Und jetzt habe ich eine kleine Wiese drin, die ich regelmäßig schneide, denn dadurch ist sie dichter geworden und die Grashalme kippen nicht schlapp um. Die Vogeltränke unter der Birke, an der das Steintaubenpärchen und der dicke Frosch sitzen, wird ununterbrochen genutzt von allem, was Flügel hat. Meisen, Rotkehlchen, Amseln, Tauben, eine Rabenkrähe, Buntspechte, Elstern und Eichelhäher kommen zum Trinken oder Baden. Auch Insekten und Schmetterlinge brauchen Wasser! Ich habe an zwei Stellen Tränken aufgestellt, damit die scheuen Vögel eine Ausweichmöglichkeit haben, wenn wir zu nahe an der Birke sitzen und sie sich gestört fühlen. Die kleinen Blaumeisen sind in diesem Jahr zutraulicher geworden, denn sie lassen sich von mir nicht aus der Ruhe bringen. Ihr glaubt bestimmt, dass die Vögel überall ihr Geschäft verrichten. Nein, das machen sie wirklich sehr selten. Unsere Vögel hier haben wirklich ein gutes Benehmen. 😀

So, ich wünsche auch Euch noch eine fröhlich bunte Osterzeit. Lasst es Euch gut gehen!

Viele liebe, sonnige Grüße

Eure Sabina Boddem

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.