Sommer-Winter-Mischtyp mit klaren grünen Augen

Isabella ist ein Sommer-Winter-Mischtyp mit sehr klaren, grünen Augen und dunkelbraunem Haar. Da die Augen die Farbe eines Laubblattes haben, das im Frühling gerade frisch aus einer Knospe entsprungen am Baum leuchtet, war sie verunsichert, ob sie nun zum kalten oder warmen Farbtyp gehört. Manche Farben haben der Sommer-Winter-Mischtyps und der Herbsttyp sogar gemeinsam und das sind einige Rottöne, so wie ein kühles Braun und Petrol. Das verunsichert ohnehin viele Menschen, so dass sie sich selbst nicht einordnen können. Das Grün der Augen von Isabella hat einen grauen Kranz um die Iris, so dass dieser Kontrast allein schon klar wirkt. Hinzu kommt die helle Haut und das dunkle Haar, dass ihre Erscheinung, wenn sie nicht im Sommer dunkel gebräunt ist, schon fast einem Schneewittchentyp ähnelt. Aber auch Herbsttypen können sehr helle Haut haben. Also war das verständlicher Weise für Isabella nicht sicher, was sie nun sein könnte.

Sie ist weder ein Herbsttyp, noch ein Wintertyp, wie manche vielleicht vermuten würden, sondern ihre Farben sind etwas gedeckter, als die des Winters und klarer und dunkler, als die Farben des Sommertyps. Aufgrund ihrer Augenfarbe kann sie besonders gut einige warme Grüntöne mit ihren kühlen Farben kombinieren, wenn das Grün zum Bespiel im Muster vorhanden ist oder zum Gesicht hin durch einen Schal oder anderes in ihren typgerechten Farben unterbrochen wird. Die warmen Grüntöne passen sich zwar den Augen an, aber sehen nicht so schön zum Teint aus, denn der braucht, wie Ihr auch gut auf dem Vorher-Foto sehen könnt, absolut keine warmen Farben. Gerade Orange beißt sich schon regelrecht mit dem kühlen Hautunterton und mit den Lippern.

Zunächst seht Ihr also ein Vorher-Nachher-Foto links mit unvorteilhaften, rechts mit harmonischen Farben. Dann folgen Bilder mit einer kleinen Auswahl typgerechter Farbbeispiele unter denen Ihr auch zwei helle Frühlingsgrüntöne erkennen werdet, die Isabella mit ihren Farben kombinieren kann. Das alles sind wie immer nur wenige Beispiele. Es gibt natürlich weitaus mehr Sommer-Winter-Mischtypfarben oder Farben anderer Farbtypen zum Kombinieren! 

 

 

 

 

Isabella‘ s gesamte Ausstrahlung ist sehr tief, edel, klar und fein. Ich fände es schade, wenn sie ihre wenigen silbernen Haare färben würde. Selten kann ein Mensch dieses tolle Naturhaar genauso färben, wie es eben von Natur aus zu ihr passt. Meistens wirkt eine Färbung künstlich, auch wenn der Ton noch so gut getroffen ist. Und das Silber glitzert passend zu ihrer edlen Ausstrahlung wie filigraner Schmuck, das die Schöpfung speziell für sie kreiert hat – eben wundervoll klar und harmonisch zum ihrem Typ und ihrer Schönheit passend! Danke, liebe Isabella für die tiefe Berührung und Dein Vertrauen!

Jeder, der gerne mehr zu meinen Beratungen wissen möchte, kann sich auf meiner Webseite www.farben-reich.com über Inhalt, Ablauf und Preise informieren.

Advertisements

3 Kommentare

    1. Der Farbtyp, den Du hier siehst, gehört zu den dunklen Farbtypen. Der Sommer-Winter-Mischtyp kann sehr gut dunkle Farben tragen. Ansonsten ist mir die Aussage zu pauschal, so dass ich darauf nicht antworten kann. Am besten Du liest Dir meine Blogartikel durch und siehst Dir die Bildbeispiele dazu an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s