Traumhafte Herbstfarben in der Damenmode 2017

So bunt geht es für den Herbsttyp in der gesamten kommenden Modesaison 2017 zu. Der Herbsttyp kann alle Farben untereinander, wie sie in der Natur zu sehen sind, bunt und kontrastreich kombinieren. Wenn er zurückhaltend, seriös oder edel gekleidet sein möchte, dann wählt er die dunklen und die hellen Farben oder trägt Ton in Ton. Die Herbstfarben lassen sich auch sehr gut mit den Farben aus den Paletten der anderen Farbtypen zusammenstellen. In der Natur finden wir im Herbst ja neben den warmen Farben auch kühlere. Da können wir uns schon an den Pflanzen und Bäumen orientieren.

In meinen Collagen habe ich eine kleine Auswahl aktueller Trendfarben, Stoffe und Muster für den Herbsttyp mit Naturaufnahmen kombiniert. Natürlich gibt es auch neue Trendfarben für alle andern Farbtypen.

Trendfarben 2017 für den Herbsttyp, Farbenreich-Sabina Boddem, Farbberatung

 

Trendfarben 2017 für den Herbsttyp, Farbenreich-Sabina Boddem, Farbberatung

 

Trendfarben 2017 für den Herbsttyp, Farbenreich-Sabina Boddem, Farbberatung

 

Trendfarben 2017 für den Herbsttyp, Farbenreich-Sabina Boddem, Farbberatung

 

Herbstfarben in der Mode und in der Natur

 

Herbstfarben in der Natur und in der Mode

 

Herbstfarben in der Mode und in der Natur

 

Herbstfarben in der Mode und in der Natur

 

Herbstfarben in der Mode und in der Natur

 

Herbstfarben in der Mode, Herbsttyp

 

Herbstfarben in der Mode, Herbsttyp

 

Herbstfarben in der Mode, Herbsttyp

 

Herbstfarben in der Mode und in der Natur

 

Nähere Information zu meinen Beratungen auf meiner Webseite www.farben-reich.com!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s