Leichte, helle, frische und warme Farben für den Frühlingstyp

Eine Blogleserin hat mich gebeten, helle und leichte Farben für den Frühlingstyp zusammenzustellen. Sie glaubt, dass sie ein Frühlingstyp sei, empfindet jedoch für sich die leuchtenden, warmen Farben zu aufdringlich.

Es gibt dermaßen viele Farben, die der Frühlingstyp tragen kann. Aber nicht jedem stehen die gleichen Farben und Kombinationen. Es gibt Frühlingstypen, die helle, leichte und zarte Töne brauchen und welche die eher in die erdige Richtung gehen und eine Tendenz zum Frühling-Herbst-Mischtyp haben. Manche brauchen die kühleren Grün- oder Türkistöne in ihrer Farbpalette mehr, anderen steht das warme Grün besser zu Gesicht, den einen davon die satten, den anderen die hellen. Es gibt Frühlingstypen, die können alle Farben ihrer Palette gleichermaßen gut tragen u.s.w. All das gilt für jeden Farbtyp, nicht nur für den Frühling!

Und immer, wenn ich solche Collagen zusammenstelle, sehe ich wie unterschiedlich ein und dieselbe Farbe wirkt, wenn sie neben einer anderen Nachbarfarbe liegt. Das bedeutet, dass auch die Kombinationen untereinander sehr wichtig sind. Jeder Farbtyp kann selbstverständlich auch mit den Farben aus der Palette anderer Farbtypen kombinieren, wenn die typgerechten Farben dominieren, die zum Gesicht hin reflektieren.

Hier also drei Farbcollagen zum Thema. Das letztes Beispiel eignet sich auch für den Frühling-Herbst-Mischtyp mit Tendenz zum Frühling. Es gibt natürlich noch weitaus mehr Farben und Kombinationen, als ich sie hier zeige!

 

warme #Pastellfarben für den #Frühlingstyp

 

warme #Pastellfarben für den #Frühlingstyp

 

warme und helle #Farben für den #Frühlingstyp

 

Wenn Sie sich wundern, dass im ersten und zweiten Bild Blautöne erscheinen, so sind diese im Gegensatz zu den Farben der kühlen Farbpaletten eher türkis. Sie haben also einen wärmeren Unterton. Außerdem gibt es Grenzfarben, die je nach Kombination von warmen, als auch von kalten Farbtypen getragen werden können. Mehr dazu finden Sie hier im Blog oder erfahren Sie in meinen Beratungen, die dann individuell auf Sie und ihren ganz individuellen Farbtyp abgestimmt sind.

Ich betone immer wieder und an jeder Stelle: Jeder Mensch innerhalb eines Farbtyps sieht unterschiedlich aus. So braucht jeder auch eine individuelle, ganzheitliche Beratung und Unterstützung! Diese Pauschalklischees in den Medien geben das nicht wieder. Die Kurzberatungen, besonders in viel zu großen Gruppen, sind leider meistens nicht dazu in der Lage, Ihre Individualität genau und vor allem ganzheitlich zu betrachten. Mit ganzheitlich meine ich, dass es in den Beratungen nicht nur um Farben und um Stil gehen sollte, sondern um den Menschen! Alles hat seine besondere Aus-WIRKUNG! Sie können es oft auch nicht selbst erkennen! So schätzen sich viele Menschen falsch ein und sind irritiert.

Allgemeine Artikel zu dem Thema finden Sie unter:

Farbberatung, Stilberatung, Tipps und Trends

Farbbedeutung, Farbenergie

 

Weitere Artikel zu den typgerechten Farben mit Klick auf die Farbtypen:

Frühlingstyp

Frühling-Herbst-Mischtyp

Herbsttyp

Sommertyp

Sommer-Winter-Mischtyp

Wintertyp

Informationen zu meinen Beratungen finden Sie auf meiner Webseite www.farben-reich.com!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s