Das Leben ist mit einer Treppe vergleichbar…

 

 

Das Leben ist mit einer Treppe vergleichbar:

Es geht mal hinauf, mal hinab.
Jeder Standpunkt hat eine besondere Perspektive
und einen einzigartigen Blickwinkel.

Es hängt davon ab, ob wir Höhenangst haben

oder Furcht vor der Tiefe …

Text: © Sabina Boddem

www.farben-reich.com

 

Advertisements

4 Kommentare

  1. Was du schreibst, hat mich nachdenklich gemacht. Beim Hochgehen geht es etwas schwerer und man muß vielleicht auch manchmal stehen bleiben, sich am Geländer festhalten und durchatmen – doch wenn man oben angekommen ist, ist man stolz, dass man es geschafft hat und den vielleicht tollen Ausblick geniessen kann. Wenn man den Ausblick lange genug genossen hat, kann man leichten Herzens und mit einer inneren Freude wieder den Abstieg beginnen und das geht sogar etwas schneller. Ich wünsche jedem, dass bei seinem Abstieg sehr viel von dem Ausblick oben zurückbleibt.
    Danke Bina
    alles Liebe
    Gisela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s