Herbstfarben der Natur sind Vorlage für die Herbst-Winter-Mode 2012/13

Liebe Farben-, Mode- und Natur-Interessierte,

der Herbsttyp hat es in dieser Saison sehr einfach, denn die Mode präsentiert sich in den Naturfarben des goldenen Oktobers. Ich brauche also gar nicht los zu ziehen, um mal wieder Schaufensterpuppen zu fotografieren, was mir ohnehin nicht viel Freude macht, da ich mir des Öfteren in der Vergangenheit dabei dumme Sprüche von den Passanten oder den Verkäuferinnen anhören konnte. Viel mehr gehe ich lieber direkt in die Natur. Dort wächst und gedeiht alles in den Farbtönen, die als Vorlage der Designer in diesem Jahr dienen. Nur Petrol, was gerade dem rothaarigen Herbsttyp oder dem mit petrolfarbenen Augen sehr gut zu Gesicht steht, konnte ich leider nicht in der Natur finden.

Herbsttypen können diese Farben wunderbar auch mit Farbtönen kombinieren, die nicht zum Herbst gehören, sollten jedoch aufpassen, dass zum Gesicht hin der Farbeindruck des Herbstes dominant bleibt. Frühling-Herbst-Mischtypen wählen die besonders leuchtenden und hellen Herbsttöne. Frühlingstypen, deren Farben wie die des Herbstes auch warm und gelb unterlegt sind, können natürlich besonders gut ihre Farben mit den Herbstfarben kombinieren, da sie verwandt sind und sich größtenteils nicht „beißen“. Die kühlen Farbtypen, wie der Sommertyp, Sommer-Winter-Mischtyp oder der Wintertyp, die gerne Herbstfarben tragen würden, haben immer die Möglichkeit mit einem Schal oder einer Bluse (eben alles was nahe am Gesicht ist) ihre Farbtyp gerechten Farben zu tragen und mit den warmen Herbstfarben zu kombinieren (z.B. mit einer Weste, Hose, Rock, Jacke …).

Wer bei den Kombinationsmöglichkeiten unsicher ist und befürchtet zu bunt zu werden und damit vielleicht zu kitschig oder nicht seinem Typ entsprechend gekleidet zu sein, darf sich gerne auf meiner Webseite www.farben-reich.com über meine Beratungsangebote in Bezug auf Farbe und Stil informieren.

Ich freue mich, Sie persönlich kennen lernen zu dürfen!

Herbstfarbenfrohe Grüße

Ihre Sabina Boddem

www.farben-reich.com

Advertisements

2 Kommentare

  1. Liebe Sabina,
    das ist aber eine schöne Idee. Gerade jetzt, wo diese Farben im Trend liegen und viele sich damit kleiden. Vielen stehen diese Farben aber nicht gut, aber der Trend lockt natürlich. Wenn man seine Farben kennt, weiß man einen Schal in seinen Farben sehr zu schätzen. Die Kombination macht es.
    Vielen Dank für diese schöne Anregung und vor allem für die wundervollen Fotos.
    LG Marion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s