Fahrt durch den Nebel

Es macht mir immer wieder Freude, im Auto durch die Scheiben zu fotografieren. Diese Bilder sind heute Morgen auf der Fahrt nach Neuwied entstanden.

 

www.farben-reich.com

 

8 Kommentare

  1. Hallo Sabina,

    Du hast wundervolle Fotos zu einem tollen Video zusammengefügt. Suuuper.

    „Fahrt nach Neuwied“ … da bist Du fast an meiner Haustüre vorbeigefahren

    ,•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,, liche Grüße, Monika

    1. Hallo Monika,

      herzlichen Danke für Dein Feedback! ♥ Ich musste gestern zum Elisabeth-Kankenhaus. Wir hatten vor meinem Termin noch genug Zeit, haben in Neuwied gefrühstückt und sind anschließend noch ein bisschen durch die Fußgängerzone gebummelt.

      Lieben Wochenendgruß 🙂
      Sabina

  2. Aus Etwas, was mancher Autofahrer/in „grau-enhaft“ findet, bastelst du ein „kleines Kunstwerk“. Danke dir – es ist wunderschön geworden.

    Alles Liebe
    Gisela

    1. Dankeschön! Ich sehe hier in Düsseldorf auch kaum Nebel. Heute musste ich nach Neuwied und auf der Fahrt dort hin schon fast am Ziel, tauchte plötzlich eine Nebelloch auf. Ich hatte noch nie zuvor Nebelfotos gemacht und schon gar nicht aus dem fahrenden Auto. 😉

      Bunten und lieben Gruß
      Sabina

    1. Danke sehr! 🙂 Man sieht komischerweise nachher auf den Fotos nicht, wenn die Scheiben nicht ganz blank sind. Ich habe schon sehr oft durch Fenster fotografiert: Im Auto, Bus oder im Zug … Probier‘ s mal aus. Das mach Spaß. Natürlich nicht, wenn Du selbst am Steuer sitzt! 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s