Warme und kühle Rosa- und Brauntöne typgerecht kombiniert

Das sind häufige Fragen in meinen Farbberatungen und Themen, die ich  in der  Statistik finde, wonach mein Blog aufgerufen wird:


  • Welches Rosa kann ich tragen?
  • Welches Braun passt zu mir?
  • Mit welchem Braun ist Rosa kombinierbar!
  • Welches Rosa steht dem warmen Farbtyp?
  • Welches Braun passt zum kühlen Farbtyp?


Deshalb stelle ich hier nochmal einige Beispiele zur Veranschaulichung zusammen. Natürlich können manche Rosa- und Brauntöne, die ich hier nebeneinander gesetzt habe, auch untereinander getauscht werden, weil sie oft in der jeweiligen warmen oder kalten Farbgruppe miteinander harmonieren.

Warmer Farbtyp:

collage 5

 

Lachsrosa Braun (Schoko)

Lachsrosa Braun (rötliches Braun)

Lachsrosa Braun (Rotbraun)

Apricot-Rosa Karamelbraun


Kalter Farbtyp:


Altrosa/ Rosenholz Schwarzbraun (Schoko, Kaffebohne)

Rosa Taupe (Schlamm, Graubraun)

Rosa (fast Fliederton) Braun

Pink Braun

 

Auch die Wahl der Make-up-Farben ist davon abhängig, welcher Farbtyp wir sind. Ich stelle mir beispielsweise gerade ein Frühlingstyp mit  Rouge oder Lippenstift in Pink oder Altrosa vor oder ein Sommertyp mit Lachsfarben im Gesicht. Gruselig! 😉 Zu beachten ist auch der Unterton der Creme oder des Puders. Gerade der Frühlingstyp braucht ein gelbtoniges Make-up und der Sommer einen Kittton oder ein Rosa, auch wenn letzteres bei den Frauen häufig als nicht so angenehm in der Optik empfunden wird, wenn sie im Laden stehen und die Auswahl haben. Die meisten greifen zu warmen Tönen  oder lassen sich diese „andrehen“. So kommen viele Kundinnen mit ägyptischer Erde oder irgendwelchen warmen Terrafarben in die Beratung egal, ob es zu Ihnen passt oder nicht.


Lesetipp:

https://farbenreich.wordpress.com/2011/03/17/warme-und-kuhle-blau-und-brauntone-typgerecht-kombiniert/

https://farbenreich.wordpress.com/2010/04/28/passt-braun-zum-sommertyp/

Von mir farbtypgerecht zusammengestellte Bildbeispiele:

http://www.pinterest.com/mitFARBENreich/

www.farben-reich.com


Advertisements

5 Kommentare

  1. Oh ja, ich kenne auch sehr viele Menschen, die ich gerne zu Dir schicken würde! Mir ging es ja vor der Farbberatung so, dass ich zwar viele schöne Sachen im Schrank hatte, aber letztendlich doch „nichts“ anzuziehen. Das heißt ja nicht, dass man keinen Geschmack hat. Aber man kann wirklich nicht immer wissen, welche Farben tatsächlich zu einem passen. Nach der Farbberatung bekommt man einen anderen Blick für Nuancen, und die Farbauswahl ist viel größer. Zumindest geht es mir so.

    Lieben Gruß zum zweiten Mal heute 😉
    Erika

  2. Jepp, kenne ich und ich finde, dass die meisten Frauen eigentlich wissen, welche Nuance ihnen steht, obwohl ….ganz sicher bin ich mir nicht, kenne da nämlich eine, die ist Sommer und zieht nur warme Brauntöne an.
    Im Geschäft ist die Farbe aber auch nicht richtig zu erkennen. Ich gehe dann mit dem Stück nach draußen, das wird sogar gestattet.

    Herzlichst ♥ Marianne

    1. Also das kann ich nun wirklich nicht behaupten, dass die meisten Frauen ihre Farben kennen! 😉 Das mag zufällig in Deinem Bekanntenkreis so sein. Es ist auch völlig natürlich, dass man das vor einer Beratung nicht so genau weiß, denn dafür ist das Spektrum an Farben, die jedem stehen könnten, viel zu groß. Die meisten wissen es eben nicht. Von der Brille über die Haarfarben bis hin zum Make-up und zur Kleidung … in der Stadt sehe ich genug, und dort bin ich täglich! Manches Mal denke ich sogar, dass so einige keinen Spiegel zu Hause besitzen. Und im Winter sitzen nur graue und schwarze Gestalten in den öffentlichen Verkehrsmitteln, und Hochzeitsfeste oder sonstige Jubiläumsfeiern gleichen Beerdigungen, dabei kann sich jeder auch in Farbe edel und festlich anziehen! Du glaubst doch nicht wirklich im Ernst, dass die meisten Frauen typgerecht gekleidet sind und wissen, welche Nuancen sie tragen und kombinieren können! 😉 😉

      Lieben Wochenendgruß
      Sabina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s