Rheinuferpromenade in Düsseldorf unter Wasser

 

Gestern Nachmittag war ich zum ersten Mal seit dem Hochwasser am Rhein. Ich hatte zwar schon viele Fotos im Internet gesehen, aber selbst war ich noch nicht in der Altstadt. Leider hat es geregnet. Bei blauem Himmel hätte ich bestimmt schöne Aufnahmen machen können. Aber diese Bilder transportieren in der Farbentristesse an einem verregneten Winternachmittag eine eigene Stimmung, die auch was hat.

 

 

 

 

 

 

www.farben-reich.com

 

 

3 Kommentare

    1. Ja, das stimmt. Aber, so lange wir nicht davon negativ betroffen sind, sieht das interessant aus, und bei schönem Wetter gibt es die Megafotos. Doch, wenn ich mir die Nachrichten anschaue, möchte ich nicht dort wohnen oder arbeiten, wo anschließend alles zerstört oder verdreckt ist …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s