Schals in der Mode 2010/2011 für den Wintertyp

Der Wintertyp ist der einzige Farbtyp der tatsächlich die harten und klaren Kontraste der kühlen und leuchtenden Winterfarben tragen kann, ohne sich dazu zu schminken. Außerdem können auch warme, leuchtende Frühlingsfarben mit schwarz kontrastiert zu den kalten Farben des Winters innerhalb eines Stoffmusters kombiniert werden.

Die Schals sind zum Teil aus reinen, aber ganz weichen Naturfasern (Wolle, Kaschmir …) oder bestehen aus Mischgeweben mit Naturfasern (z. B. Wolle mit Seide). Sie sehen jedoch auch Mischgewebe aller Arten mit geringem synthetischen Anteil.


Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

www.farben-reich.com


Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s