EIGEN-ART-FOTOGRAFIE, Madeira, Natürliches

Madeira Impressionen VI: Katze in der Abendsonne …

… blickt auf das Meer und sehnt sich nach einem leckeren Fisch.

 

 

Sie war sehr verschmust und sah nicht so aus, als ob sie regelmäßig etwas zu fressen bekäme. Die Katzen, die im Hotel lebten, waren im Gegensatz zu der Kleinen hier ziemlich unnahbar und wohl genährt.

 

www.farben-reich.com

5 Gedanken zu „Madeira Impressionen VI: Katze in der Abendsonne …“

  1. Ich habe sie abends, wenn ich spazieren ging, immer getroffen. Sie lief regelmäßig auf mich zu oder sprang auf die Mauer, auf der ich saß und streifte schnurrend um mich herum. Klar, habe ich sie gestreichelt. Aber sie hatte echt Hunger. Dass sie im Gegensatz zu anderen Katzen dort, so abgemagert war, kann man hier auf den Bildern nicht erkennen, weil sie sich sehr vorteilhaft zum Fotografieren „für mich“ in Pose setze. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.