Farben in der Frühjahrsmode 2010 für den Herbsttyp

Zur Zeit ist der Herbsttyp in dieser Saison nicht so gut bestückt worden. Die Auswahl ist noch nicht all zu groß. Aber, nur Geduld! Meine Erfahrung weiß, dass die Herbstfarben immer erst etwas später Einzug in die Geschäfte halten. Ich denke schon ab März bis Mitte April wird sich das Bild wieder ändern. Außerdem können die Farbtypen untereinander wunderbar die Kleidungsstücke und Farben kombinieren.

Zum Beispiel trägt der Herbsttyp die Schlammfarben,  kühle Brauntöne und Taupe zu Olivegrün, sonnigem Gelb, gedecktem Orange oder warmen, satten Rostrottönen, Beere oder dunkler Koralle und Petrol. Auch diese Farben werden Ihnen in jeder Saison immer wieder begegnen.

Und, wenn Sie ganz sicher sein möchten, dann bestimme ich Ihren Farbtyp und begleite Sie zum Einkaufen Ihrer Garderobe. Das ist eine Investition, die sich für jeden Menschen lohnt und sich dauerhaft bezahlt macht, da Sie zukünftig so viele Farben aus „alten Kollektionen“, deren Schnitte noch trendy sind, mit den neusten Trendfarbn kombinieren können!


www.farben-reich.com

 


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s